Schließen
Sponsored

Digitaler Journalismus

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 Semester (Vollzeit) oder 6 Semester (Teilzeit)
  • Art Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Vertiefend und ergänzend zum HMKW-Studiengang B.A. Journalismus und Unternehmenskommunikation, aber auch zu grundständigen geistes- und wirtschaftswissenschaftlichen Studiengängen, bietet die HMKW den M.A. Digitaler Journalismus an.

Das Angebot richtet sich an Absolvent:innen der o. g. Studiengänge, die sprachlich versiert sind, Interesse und Freude an journalistischer Arbeit haben und sich auf einen von drei inhaltlichen Schwerpunkten spezialisieren wollen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Masterstudiengang umfasst vier Semester, in denen sowohl allgemeinbildende wie auch fachspezifische Module vermittelt werden. Neben der Spezialisierung auf einen von drei inhaltlichen Schwerpunkten (Sport/Gesundheit oder Wirtschaft/Politik oder Kultur/Unterhaltung), liegt der Fokus auf fachlicher Ebene auf der Professionalisierung in den Bereichen Recherche, Editierung, Redaktion, Präsentation sowie im crossmedialen und medienkonvergenten Publizieren.

Studienschwerpunkte

  • Medienrecht, Media Asset Management, Interkulturelle Führungskompetenzen, Medienpsychologie
  • journalistische Professionalisierung beim Recherchieren, Editieren, Redigieren, Präsentieren sowie crossmedialen und medienkonvergenten Publizieren
  • Theorie und Praxis des Fachjournalismus zu Sport/Gesundheit oder Wirtschaft/Politik oder Kultur/Unterhaltung

Besonderheiten des Studiengangs

Das Studium des M.A. Digitaler Journalismus ist ein generalistischer und gleichzeitig spezifischer Studiengang für allgemeine journalistische Professionalisierung plus Vertiefungswahl. Die Kompetenzziele sind dabei die Erlangung der methodischen wie fachlichen Standards des medienkonvergenten Journalismus in den Bereichen Print, Online, mobile Medien sowie TV/AV.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zulassungsvoraussetzungen sind ein guter Abschluss eines grundständigen geisteswissenschaftlichen Studiums (Bachelor, Diplom, Magister), bevorzugt mit einem Schwerpunkt wahlweise aus dem Sport/Gesundheit, Wirtschaft/Politik oder Kultur/Unterhaltung sowie die erfolgreiche Teilnahme an einem hochschulinternen Auswahlverfahren.

Bei bereits vorhandenen 210 ECTS kann das Studium ggf. von vier auf drei Semester verkürzt werden.

Studiengebühren:
695,- Euro monatlich

Standorte:

  • Deutsch (Campus Köln, Frankfurt a.M.)
  • Englisch (Campus Berlin, Campus Frankfurt a.M.)

zurück zur Hochschule