Schließen
Sponsored

eSports & Games Management

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6-7 Semester
  • Art Vollzeit

Die Digitalisierung betrifft alle Lebensbereiche, auch Freizeit und Unterhaltung. Hier begeistert ein Phänomen die meist jugendliche Zielgruppe: eSport und Games. Diese schaffen eigene, unbekannte Welten, entführen die Spieler in eben diese und fordern neben größter Konzentration auch feinmotorische Fähigkeiten und schnelle Reaktionen. Diese neue Entertainment-Plattform bedarf eines kompetenten Managements, das die Spiele, Wettkämpfe und einzelne Gamer vermarktet, um ihnen zum Erfolg zu verhelfen. Das Bachelor-Studium Medienmanagement in der Vertiefung eSports & Games Management vermittelt neben dem fundierten Fachwissen über Games-Szene, Medien, Wirtschaft und neueste Technologien auch die Skills, sich selbst in neue Inhalte, Methoden und Märkte einzuarbeiten. Damit kann man nach dem Studium die Spiele und Events der Zukunft professionell entwickeln und vermarkten, um als kompetente/r Medienmanager/in in der Welt der Games und eSports Karriere zu machen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium eSports und Games Management dauert sechs oder sieben Semester. Die längere Variante ist für alle, die zusätzlich ein voll anerkanntes Auslandssemester in Anspruch nehmen, um internationale Erfahrungen zu sammeln.

Grundlage des Management-Studiums ist Fachwissen der Wirtschaftswissenschaften inklusive Unternehmensaufbau und -organisation sowie Personalführung. Dazu kommen Lehrmodule zum Games-Markt inkl. technischer Entwicklung und Geschäftsmodellen. Diese sind zum Beispiel:

  • Empirische Forschung & Statistik
  • Grundlagen Sportkommunikation und Sportwissenschaft
  • Sportlermanagement und Sportmarketing
  • Grundlagen eSports & Games Business
  • Organisation und Management von Sportevents

Ein besonderer Fokus liegt außerdem auf der praktischen Anwendung des theoretisch erlangten Fachwissens. Dieses wird durch ein Praxissemester sowie mehrere Praxisprojekte garantiert, die von realen Aufgabenstellungen ausgehen und auch gemeinsam mit Studierenden aus verwandten Bereichen wie Design oder Film bearbeitet werden.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife

Kosten

  • Studiengebühren: Je nach Finanzierungsmodel ab 725 EUR/Monat
  • Einmalige Einschreibegebühr: 500 Euro

zurück zur Hochschule