Schließen
Sponsored

Medien- und Werbepsychologie

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 oder 7 Semester
  • Art Vollzeit

Der Studiengang „Medienmanagement“ umfasst ökonomische, rechtliche, technische und gestalterische Inhalte. Die Studierenden lernen hier, wirtschaftliche tragfähige Medienkonzepte zu planen und organisieren und den Markt damit positiv zu bewegen – von der Konzeptidee bis zur gestalterischen und technischen Umsetzung. Im Verlauf des Studiums spezialisieren sich die Studierenden dann in der Studienrichtung „Medien- und Werbepsychologie“. Sie befindet sich an der Schnittstelle zwischen Wirtschaftswissenschaften, Psychologie und Kommunikationswissenschaften. Im Fokus steht hier das menschliche Verhalten, Handeln und Fühlen im Zusammengang mit Werbung und Medien. Die Studierenden lernen etwa, wie Werbung wirkt, wie Kaufentscheidungen entstehen und wie Werbe- und Medienimpulse das Konsumentenverhalten beeinflussen können.

Nach Abschluss des Studiums kommen für die Absolventen z.B. folgende berufliche Tätigkeiten in Betracht:

  • Werbepsychologe in der Marktforschung
  • Kommunikationsberater
  • Kommunikationspsychologe in einer Bildungseinrichtung
  • Mitarbeiter in einer Marketingagentur

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium dauert in der kurzen Variante 6 Semester, bei einer Studiendauer von 7 Semestern ist hingegen noch ein Auslandssemester im 3. oder 4. Semester inbegriffen.

Zu Beginn des Studiums werden Grundlagen im Medienmanagement gelehrt. Mit dem 2. Semester beginnt die Spezialisierung in der Studienrichtung Medien- und Werbepsychologie. Dort befassen sich die Studierenden mit folgenden Themenbereichen:

  • Digital Media Management 
  • Entertainmentmanagement
  • Markenkommunikation und Werbung
  • Medien- und Kommunikationsmanagement
  • Medien- und Werbepsychologie
  • Musikmanagement
  • Sport- und Eventmanagement

Im 6. Semester ist ein Praxissemester vorgesehen. Hier können die Studierenden ihre Fähigkeiten in einem Unternehmen im In- und Ausland unter Beweis stellen. Das 7. Semester schließt ab mit dem Verfassen der Abschlussarbeit.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

  • Hochschul- oder Fachhochschulreife, kein Numerus Clausus (NC)
  • Einreichen der Bewerbungsunterlagen

► Kosten: Ab 725 € monatlich bei einer Studienfinanzierung in Ratenzahlung zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr in Höhe von 500€.

zurück zur Hochschule