Schließen
Sponsored

Mode Journalismus

  • Abschluss Bachelor of Arts
  • Dauer 6 bis 7 Semester
  • Art Vollzeit

Du kennst dich mit den neuesten Trends aus und bist modetechnisch immer up-to-date? Du hast zudem Spaß am Schreiben und träumst nicht erst seit „Der Teufel trägt Prada“ von der Arbeit bei einem Hochglanzmagazin? Dann lass deine Fashionträume doch Wirklichkeit werden mit dem Studium „Modejournalismus“. Hier lernst du in sechs bis sieben Semestern was es heißt, interessierten Leser/innen den (Farb-)ton für die neue Saison anzugeben. Dabei wirst du mit Wissen aus den Bereichen Fashion-Geschichte und -Theorie über Fashiontrends und Design bis hin zu Fashion Business und Wertschöpfung ausgestattet. Und dank eines integrierten Praktikums darfst du auch gleich praxisnah erste Redaktionsluft schnuppern. Hast du zudem die Option eines Auslandsaufenthaltes gewählt, heißt dich die internationale Hochschulwelt auf ihren Runways und ihren Défilés de Mode herzlichst willkommen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Dein Studium beginnt mit Grundlagenkursen zu „Journalismus“, „BWL“, „Online Medien“ und Theorien zu Mode und Modegeschichte. Zusätzlich bekommst du das Handwerk der „Darstellungsformen im Journalismus“ beigebracht und lernst in „Medienökonomie und Medienpolitik“ auch etwas über die wirtschaftlichen Aspekte der Branche. Hast du dich für die Option des Auslandsaufenthaltes entschieden, dann steht dieses im dritten Semester auf deinem Studienverlaufsplan. Mit einer Menge an neuen Eindrücken im Gepäck geht es dann zurück an der Hochschule weiter mit Themen wie „Fashion Technologien“, „Fashiontrends und Design“ oder „Fashion-Business und -Wertschöpfung“. Im sechsten Semester absolvierst du dann dein Praktikum, kannst dir einen Eindruck über deinen späteren Arbeitsbereich verschaffen und erste Kontakte in die Modeindustrie knüpfen. Am Ende deines Studiums steht dann schließlich die Bachelor-Thesis an, nach dessen erfolgreichem Bestehen du bestens für das Berufsleben gerüstet bist.

Als Absolvent/in eines Fashion-Journalismus-Studiums kannst du natürlich ganz klassisch bei einem Lifestyle- oder Modemagazin in Print oder online arbeiten. Auch hast du die Möglichkeit, im Bereich Trendscouting tätig zu werden oder informierst als PR-Profi über die neuesten Modetendenzen.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Um dein Studium antreten zu können, benötigst du entweder das Abitur oder Fachabitur. Zudem ist deiner Bewerbung ein Lebenslauf beizulegen. Solltest du kein Abitur besitzen, kannst du dich auf der Webseite der Hochschule über alternative Möglichkeiten ins Studium informieren.

Kosten:

Die Kosten des Studiums richten sich nach dem Standort der Hochschule und starten bei 725 Euro monatlich zuzüglich einer einmaligen Anmeldegebühr von 500 Euro.

zurück zur Hochschule