Schließen

Musikjournalismus

  • Abschluss Bachelor of Arts
  • Dauer 6-7 Semester
  • Art Vollzeit

Hinter einem Song, der im Radio zu hören ist, steckt mehr als nur die Musik. Was hat den Künstler motiviert? Wer ist er oder sie und warum wurde gerade dieser Produzent mit der Aufnahme beauftragt? Musikjournalisten/innen beschäftigen sich mit solchen Fragen und durchleuchten die Musikbranche aus den verschiedensten Perspektiven. Als Musikjournalist muss man immer auf dem Laufenden sein, um wichtige Nachwuchsmusiker zu erkennen, professionelle Berichterstattung von Konzerten zu leisten und zu den Ersten zu gehören, die über den aktuellen Titel berichten, der gerade alle Charts erstürmt.

Wenn das spannend für dich klingt, bereitet dich der Bachelor of Arts Journalistik in der Vertiefung Musikjournalismus optimal auf eine Karriere vor. Du wirst als professioneller Journalist ausgebildet und lernst, wie Sie neben der sauberen Recherche auch deine Kontakte und Insiderkenntnisse aus der Welt der Musik einsetzt. Typische Arbeitsgebiete nach dem erfolgreichen Studienabschluss sind die Musikredaktionen bei TV-Sendern, Radiomoderation, Journalismus in den Kulturressorts von Zeitungen, Onlineredaktionen für Musikportale und Streamingdienste oder die Tätigkeit als Pressesprecher/in für ein Unternehmen der Musikindustrie.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Bachelor Musikjournalismus beinhaltet ein optionales voll anerkanntes Auslandssemester. Entscheidet man sich dafür, Auslandserfahrung zu sammeln, dauert das Studium sieben, ansonsten sechs Semester. Außerdem ist ein Praxissemester Bestandteil des Lehrplans, welches zusammen mit verschiedenen Studienprojekten einen starken Praxisbezug des Studiums sicherstellt.

Inhaltlich werden klassische Inhalte des Journalismus mit Fachwissen zum Musikjournalismus und zur Musibranche verknüpft.

Unter anderem enthält der Lehrplan folgende Module:

  • Recherche
  • Verfassen und Platzieren von Themen
  • Empirische Forschung und Statistik
  • Medienökonomie und -politik
  • Grundlagen des Musikjournalismus
  • Musikwissenschaft
  • Live-Entertainment
  • Digital Business
  • Künstlermanagement und Musikmarketing
  • Contentproduktion
  • Spezielle Themen im Musikjournalismus

Ein weiterer thematischer Schwerpunkt liegt beim digitalen Wandel der Medienbranche und dem Einsatz fortgeschrittener Technologien wie künstliche Intelligenz, auch im redaktionellen Arbeitsbereich. Ergänzend werden Soft Skills wie z. B. Teamkompetenz vermittelt.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife

Kosten

  • Studiengebühren: Je nach Finanzierungsmodel ab 725 EUR/Monat
  • Einmalige Einschreibegebühr: 500 Euro

zurück zur Hochschule