Medienpsychologie

Abschluss

Master

Dauer

4 Semester

Art

Vollzeit

Die Medienpsychologie untersucht die Nutzung von Medien, Musik und Kunst und deren Wirkung auf das Erleben und Verhalten von Individuen und Massen. Schwerpunkt des Studiums Medienpsychologie liegt auf den Bereichen Musik und Kunst.

Vermittelt werden einerseits ein wissenschaftliches Verständnis ästhetischer Produktion und Rezeption, andererseits umfassende Fähigkeiten zur Organisation von Musik-, Kunst- und Medienveranstaltungen sowohl im öffentlichen als auch im privaten Raum. Die Studierenden erwerben zudem die dabei notwendigen wirtschaftlichen und rechtlichen Grundlagen.

 

Infomaterial anfordern