Schließen

MedienSpielPädagogik

  • Abschluss Master of Arts
  • Dauer Certified Program 2 Semester, Master of Arts 5 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Gerade für Kinder, die heutzutage mit einem enormen medialen Unterhaltungsangebot aufwachsen, gehen genau diese Medien auch im Bildungssystem mit einem hohen Potenzial einher – sowohl bei der Vermittlung von Inhalten wie auch dem Unterrichtsklima und dessen Dynamik. Damit Lehrkräfte wissen, wie sie diese Medien gezielt pädagogisch einsetzen können, vermittelt der Studiengang ihnen, wie digitale Medien und Spiele zum Teil der Berufspraxis werden können. Studierende lernen, eigene medienpädagogische Projekte und Methoden zu entwickeln, wobei ein besonderer Schwerpunkt auf den Bereichen „Game-based Learning“ und „Educational Game Design“ liegt.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Studiengang wird in drei Varianten angeboten:

  • Certified Program
  • Akademische/r Experte/in in Medienspielpädagogik
  • Master of Arts

Studierende erwerben sowohl wichtige Grundkenntnisse des Lehrens und Lernens als auch ExperInnenwissen im didaktischen Umgang mit digitalen Spielen. Zusätzlich erweitern sie ihre praktischen Fähigkeiten in der Konzeption, Entwicklung und dem didaktischen Einsatz von digitalen Lernspielen. Darüber hinaus treffen Teilnehmer auf folgende Inhalte:

  • Medienethik und Jugendschutz
  • Informelles Lernen in interaktiven Medienwelten
  • Gestaltung spielerischer Lernumgebungen
  • Medienrecht
  • Einführung in die Entwicklung digitaler Lernspiele
  • Future Media – Kennenlernen von modernen Hard- und Softwarelösungen
  • Applied Project – Umsetzung einer praxisbezogenen Projektarbeit

In der Fachvertiefung “Medienproduktion” nehmen Studierende an einer Seminarreihe zur Vermittlung von Techniken, Wissen und Fertigkeiten zur erfolgreichen Umsetzung von Multimediaproduktionen teil. Der Universitätslehrgang wird in Krems sowie in Luxemburg angeboten, wobei der Unterricht ausschließlich an Wochenenden oder in der Ferienzeit stattfindet.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

  • abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens Bachelor-Abschluss) oder
  • abgeschlossenes Studium an einer pädagogischen Akademie oder
  • Abschluss einer Bildungsanstalt für Elementarpädagogik oder Sozialpädagogik oder
  • allgemeine Hochschulreife und mehrjährige Berufserfahrung

Kosten

  • Certified Program: 3.900 Euro
  • Master of Arts: EUR 7.200 Euro

zurück zur Hochschule