Journalismus in Bremen studieren?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Journalismus

Stadt

Bremen

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist für Bachelor und Masterstudiengänge die häufigste Studienform. Hier ist man hauptberuflich „Student“: Tagsüber besucht man Vorlesungen und Seminare an der Hochschule. Da ein MBA-Studium sich explizit an Berufstätige richtet, ist das Vollzeitstudium hier allerdings weniger verbreitet als bei Bachelor- und Masterstudiengängen.

Als Vollzeit-Student beschäftigt man sich intensiv mit dem Lernstoff und kann sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren. Außerdem hat man täglich Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten, was den Wissensaustausch ebenso wie das Networking erleichtert. Der Nachteil: Eine berufliche Tätigkeit ist in der Regel nur in Form eines Nebenjobs möglich. Die Regelstudienzeit für einen Master bzw. MBA beträgt in Vollzeit üblicherweise zwei bis vier Semester und für einen Bachelor sechs Semester. 

Weiterlesen...

Journalismus

Längst verbirgt sich hinter dem Beruf des Journalisten mehr als klassische Printarbeit. Die Zukunft der gedruckten Zeitungen und Magazine ist ungewiss, viele Journalisten arbeiten z.B. als Online-Redakteure. Auch im Journalismus Studium finden sich bereits immer häufiger Verbindungen zu anderen Disziplinen, wie der PR oder Unternehmenskommunikation.

Infos zum Studium und alle Hochschulen auf einen Blick

Über die unterschiedlichen Ausprägungen des Journalismus erfährst du mehr in unserem Überblick zum Journalismus Studium. Hier informieren wir dich auch über Studieninhalte, Voraussetzungen und deine beruflichen Perspektiven. Richtig einfach wird die Suche nach dem passenden Studium mit unserer großen Datenbank, in der du alle Hochschulen mit Journalismus Studiengängen findest.

Das erwartet dich im Journalismus Studium

Es gibt nicht den einen Weg, um ein fertiger Journalist zu werden. Manche Studiengänge bereiten dich hingegen konsequent auf den klassischen Journalistenberuf vor. Hier stehen u.a. die journalistischen Darstellungsformen auf dem Studienplan. Dann gibt es wiederum auch Schnittstellen zu Bereichen wie Medienrecht, Wirtschaft und Politik.

Was muss ich für ein Journalismus Studium mitbringen?

Talent im Schreiben ist sicherlich eine gute Voraussetzung für das Journalismus Studium. Oft wird dies mit einem Test geprüft, manchmal wird auch ein mehrwöchiges Praktikum vor dem Journalismus Studium gefordert. Um als Journalist zu arbeiten, sind praktische Erfahrungen während des Studiums, z.B. als Freier Mitarbeiter, von großem Vorteil. Das praktische Wissen kannst du nur im Beruf selbst lernen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Bremen

Bremen setzt sich als Bundesland aus den beiden Stadtgemeinden Bremen und Bremerhaven zusammen. Am Hochschulstandort Bremen leben an den Ufern der Weser etwa 550.000 Menschen. Die Altstadt mit Rathaus und Roland als Stätten des UNESCO Weltkulturerbes, die Böttcherstraße sowie das verwinkelte Schnoor-Viertel sind täglicher Treffpunkt Tausender Touristen. Urige Kneipen mit einem rustikalen Speiseangebot stillen rund um die Stadtmusikanten das Bedürfnis eines hanseatischen Lebensgefühls. Wer die Kombination maritimen Ambientes und jungen Lebens sucht, der findet an der Schlachte direkt an der Weser die passenden Event-Locations. Dank unterschiedlichster Clubs und Discotheken ist das Nachtleben vielfältig. Das grüne Umland der Stadt und die Weser offerieren schnell erreichbare Möglichkeiten für entspannende und sportliche Aktivitäten.

Wirtschaftlich ist Bremen als Hafenstadt ein wichtiger Warenumschlagplatz und Standort der Exportwirtschaft. Internationales Renommee genießt Bremen als Standort der Luftfahrt- und Weltraumtechnologie.

Medien studieren in der Hansestadt Bremen

An der Universität Bremen sind etwa 20.000 Studenten eingeschrieben. Neben der Uni bestehen die Hochschule für Künste (HfK) und die private Jacobs University Bremen. Bremen bietet Studierenden in dem Bereich Medien ein sehr vielseitiges und interdisziplinäres Angebot. An der Universität werden die Bachelor-Studiengänge Kommunikations- und Medienwissenschaft und Kunst, Medien und Ästhetische Bildung gelehrt. Als Master-Studiengänge werden Medien und Ästhetische Bildung sowie Medienkultur angeboten. Hochschulübergreifend lässt sich an Uni und HfK der Bachelor-Studiengang Digitale Medien studieren. Kombiniert werden hier die Studiengänge Medieninformatik (Uni) und Freie Kunst sowie integriertes Design (HfK). Auch der Master wird mit künstlerisch-gestalterischen, wissenschaftlich-theoretischen und anwendungsorientierten Inhalten hochschulübergreifend angeboten.

Alle Hochschulen in Bremen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de