Medien in Mittweida studieren?

Stadt

Mittweida

Hochschulen

2 Hochschulen

Mittweida

Mittweida ist eine Stadt mit knapp 15.000 Einwohner im östlichen deutschen Bundesland Sachsen. Die Stadt liegt im Tal der Zschopau und zeichnet sich vor allem durch ein malerisches Stadtbild aus. Verschiedene Museen und historische Gebäude sind der kulturelle Pol der idyllischen Gemeinde. Gleichzeitig bietet sich die umliegende Natur als Erholungsort an. Für lange Nächte eignen sich dagegen die Bars und Restaurant im historisches Stadtkern. Neben dem Stadtbild hat Mittweida aber auch wirtschaftlich einiges zu bieten. Mit der Kreissparkasse Mittelsachen und der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH haben zwei wichtige regionale Unternehmen ihren Standpunkt in der Kleinstadt. Ein weiterer wichtiger Wirtschaftszweig der Gemeinde sind die örtlichen Medien. Im mittelsächsischen Kreis ist Mittweida das Zentrum der regionalen Print- und Funk-Presse.

Medien studieren in Mittweida

Seit 1876 verfügt die sächsische Kleinstadt zudem über eine eigene Hochschule. Die Hochschule Mittweida, oder auch University of applied Sciences, unterrichtet über 6.000 Studenten in verschiedenen Studiengängen. Dabei legt sie den Fokus auf wirtschaftliche, technische und mediale Studiengänge. Besonders renommiert im Bereich der Medien sind Abschlüsse an der Hochschule Mittweida im Studiengang Innovative Medientechnologien. Studenten dieser Fachrichtung können in den örtlichen, regionalen Medienunternehmen praktische Erfahrungen sammeln, die sie während ihres Studiums auf die Zeit nach dem Abschluss vorbereiten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

medienstudienfuehrer.de weiterempfehlen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de