Schließen

Global Management and Communication

  • Abschluss Master
  • Dauer 6 - 8 Semester
  • Art Fernstudium

Der Studiengang „Global Management and Communication“ bereitet seine Teilnehmer auf eine Führungsposition in einem international agierenden Unternehmen vor. Die Bereiche Management und Kommunikation sind nicht zuletzt dank der Globalisierung der Wirtschaft mittlerweile untrennbar. Der Studiengang begegnet diesen veränderten Anforderungen und verknüpft zentrale Themen des globalen Managements mit der internationalen Kommunikation. Neben einem fundierten wirtschaftlichen Grundwissen werden daher insbesondere auch interkulturelle Kompetenzen und Fremdsprachen-Kenntnisse gelehrt.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Spezialisierung

Als wählbare Spezialisierungsrichtungen bieten wir Ihnen vier interessante Möglichkeiten an:

  • Wirtschaftsraum China
  • Wirtschaftsraum Hispanoamerika
  • International Business Law
  • International Marketing and Sales

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Bachelorabschluss im Bereich Wirtschaftswissenschaften, Wirtschaftskommunikation oder anderen Studiengängen im Schnittfeld von Sprache und Wirtschaft an einer Universität, FH oder Berufsakademie.

Sichere Sprachkenntnisse in Englisch auf der Niveaustufe C1 (sieben Jahre Schulenglisch oder ein Certificate in Advanced English). Bei Wahl der Spezialisierungsrichtung “Wirtschaftsraum Hispanoamerika” sind zusätzlich Sprachkenntnisse in Spanisch auf der Niveaustufe B1 erforderlich.

Studienbewerber ohne ökonomischen Hochschulabschluss können in einem Propädeutikum die notwendigen Kenntnisse erwerben. Das Propädeutikum kann auch studienbegleitend bis zur Wahl einer Spezialisierungsrichtung absolviert werden.

Gebühren

  • Stretchvariante: 48 Monate | 279 € monatlich | 13.392 € gesamt
  • Standardvariante: 36 Monate | 359 € monatlich | 12.924 € gesamt
  • Sprintvariante: 24 Monate | 479 € monatlich | 11.496 € gesamt

Einmalige Prüfungsgebühr: 960 €

zurück zur Hochschule