Medien Fernstudium

Für alle, die ihre Karriere in der Medienbranche starten oder auf ein neues Level heben möchten, kann ein Medien Fernstudium die richtige Wahl sein. Wir informieren dich grundlegend über ein Fernstudium in diesem Bereich und listen zur Recherche alle Hochschulen und Medien-Fernstudiengänge auf.

Wie lange dauert ein Medien Fernstudium? Kann man auch ohne Abi studieren, welche Kosten fallen an uns mit welchem Zeitaufwand sollte man rechnen? Diese und weitere typische Fragen beantworten wir weiter unten. Du fühlst dich schon bestens informiert und suchst nur noch die richtige Hochschule für dein Medien Fernstudium? Mit der ausführlichen Suche unserer praktischen Hochschul-Datenbank kannst du ganz einfach nach Fernstudium, Fachrichtung und Abschluss filtern:

Hochschulen & Fernstudiengänge

Hochschule Fresenius onlineplus
  • Medien- und Kommunikationsmanagement
2 Studiengänge
FernUniversität in Hagen
  • Bildung und Medien: eEducation
1 Studiengänge
SRH Fernhochschule – The Mobile University
  • Medien- und Kommunikationsmanagement
2 Studiengänge
H:G Hochschule für Gesundheit & Sport, Technik &...
  • Creative Design, Creative Media, Musikproduktion
3 Studiengänge
Deutsches Journalistenkolleg
  • Journalismus
1 Studiengänge
ZUSAK - Konrad Zuse Akademie
  • Creative Direction - Führung im Kontext kreativer...
3 Studiengänge
HTK-Online
  • Desktop Publishing, Gestaltung, Grafikdesign,...
4 Studiengänge
Technische Akademie Esslingen
  • Medienwirtschaft & Medienmanagement
1 Studiengänge
Springer Campus
  • Web- & Medieninformatik
1 Studiengänge
Freie Journalistenschule
  • Autor werden, Journalismus, Public Relations,...
4 Studiengänge
ZFUW - Universität Koblenz-Landau
  • Unternehmenskommunikation und Rhetorik
1 Studiengänge
Wilhelm Büchner Hochschule
  • Digitale Medien, Game Development,...
3 Studiengänge
Fachhochschule Lübeck
  • Medieninformatik
2 Studiengänge
KMM Institut für Kultur- und Medienmanagement
  • Kultur- und Medienmanagement
2 Studiengänge
Universität Rostock
  • Kommunikations- und Medienwissenschaft,...
4 Studiengänge
Beuth Hochschule für Technik Berlin
  • Druck- und Medientechnik, Medieninformatik, Screen...
5 Studiengänge
Technische Universität Kaiserslautern
  • Management von Kultur- und...
3 Studiengänge
Hochschule für Musik und Theater Hamburg (HfMT)
  • Kultur - und Medienmanagement, Kultur- und...
2 Studiengänge
Ostfalia Hochschule
  • Kommunikationsmanagement, Mediendesign,...
6 Studiengänge
Technische Hochschule Brandenburg
  • Digitale Medien, Medieninformatik
3 Studiengänge
Hochschule Emden Leer
  • Medieninformatik, Medientechnik
3 Studiengänge
DIPLOMA Hochschule
  • Creative Direction - Führung im Kontext kreativer...
5 Studiengänge
Universität Halle-Wittenberg
  • Interaktive Medien, Medien- und...
5 Studiengänge
Fachhochschule Kiel
  • Angewandte Kommunikationswissenschaften,...
6 Studiengänge
EHV Fernstudium
  • Medien- und Kommunikationsmanagement
2 Studiengänge
Hochschule für angewandtes Management
  • BWL mit Branchenfokus Marketing- &...
2 Studiengänge
Hochschule für Wirtschaft, Technik und Kultur
  • Business Administration (Kultur- und...
2 Studiengänge
IST-Hochschule für Management
  • Kommunikation & Medienmanagement, Werbe- und...
2 Studiengänge

Welche Medien-Fernstudiengänge gibt es überhaupt?

Der Klassiker sind die betriebswirtschaftlichen Studienangebote, bei denen Inhalte aus der Medienökonomie und den Medienwissenschaften mit BWL kombiniert werden. Aber es gibt auch berufsbegleitende Programme in anderen Bereichen, zum Beispiel Technik, Design, Kommunikation oder Pädagogik.

Ein Überblick der Studienrichtungen

Wirtschaft & Management

Studieninhalte wie Medienökonomie, Medien- und Presserecht oder Kommunikationswissenschaft stehen bei diesen Studiengängen (z.B. Medienmanagement) genauso auf dem Lehrplan wie Controlling, Rechnungswesen oder Personalwesen. Die Mehrheit der Medien-Fernstudiengänge kommt aus diesem Bereich, wobei es auch zahlreiche sogenannte interdisziplinäre Studienmöglichkeiten, also an der Schnittstelle zweier Fachrichtungen gibt – Kommunikationsmanagement beispielsweise. Im Endeffekt bereiten aber alle bwl-lastigen Medien-Fernstudiengänge im Großen und Ganzen auf ähnliche Arbeitsbereiche vor.

Gestaltung & Produktion

Wer lieber kreativ arbeiten möchte, findet im Fachbereich Gestaltung & Produktion verschiedenste Medien-Fernstudiengänge. Allerdings muss man aufpassen, denn gerade in Bereichen wie Grafikdesign gibt es neben den akademischen Bachelor- und Master-Abschlüssen auch viele Zertifikatslehrgänge. Die müssen grundsätzlich nicht die falsche Wahl sein und können, je nach individuellem Lern- und Berufsziel sehr zielführend sein, sind aber in der Anerkennung nicht unbedingt mit einem akademischen Medien Fernstudium vergleichbar.

Technik & Informatik

Die Medieninformatik ist einer der Klassiker unter den Medien-Studiengängen und es gibt sie natürlich auch als Fernstudium. Gerade in den letzten Jahren sind in diesem Bereich aber noch Programme an der Schnittstelle zu kreativen Studiengängen, wie Game Design oder Medienproduktion entstanden.

Kommunikation

Das Medien-Fernstudienangebot im Bereich Kommunikation ist eher gering. Dennoch gibt es hier Möglichkeiten im Bereich Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit oder Kommuniktionsmanagement nebenberuflich zu studieren. 

Wissenschaft & Forschung

Wissenschaftlich ausgerichtete Medien-Studiengänge werden überwiegend in Vollzeit angeboten. Ausnahmen gibt es dennoch: Der Master Medienpädagogik wird an einigen wenigen Hochschulen auch als Fernstudium anbegoten.

Was man sonst noch zum Medien Fernstudium wissen sollte

Wie funktioniert ein Fernstudium überhaupt?

Anhand der nebenstehenden Grafik haben wir den Ablauf eines Semesters verdeutlicht. Grundsätzlich beginnt das Semester mit dem Versand von Studienheften per Post oder – vor allem bei den moderneren Medien-Fernstudiengängen – digital über den Online-Campus der Hochschule.

Den Hauptteil des Semesters macht dann das Selbststudium aus. Die Art, wie der Lernstoff aufbereitet ist, ist mittlerweile sehr unterschiedlich. Es gibt u.a:

  • Klassische Lernhefte
  • Videos von Vorlesungen
  • Virtuelle Live-Vorlesungen
  • Podcasts

Im Medien Fernstudium lernt man also durchaus crossmedial.

Je nach Hochschule und Fernstudiengang durchläuft man während des Semesters Zwischenprüfungen oder besucht Präsenztermine. Und zum Schluss folgt dann entweder eine Klausur, die auch meist an den Studienzentren abgelegt wird, oder man schließt einen Studieninhalt mit einer Hausaufgabe ab.

Wie finde ich die richtige Fernhochschule?

Es gibt ja mehrere Faktoren, die den Kreis der in Frage kommenden Hochschulen für das Medien Fernstudium eingrenzen:

  • Entspricht der Studiengang mit seinen Inhalten meinen Vorstellungen?
  • Was kostet das Fernstudium?
  • Gibt es in meiner Umgebung Studienzentren bzw. wie oft sind Präsenzphasen?

Manche Studieninteressenten versuchen, den Ruf einer Fernhochschule herauszufinden. Da gilt das Sprichwort "Zwei Juristen, drei Meinungen". Wirklich objektive Kriterien gibt es nicht und online findet man zu ein und derselben Hochschule lobende und vernichtende Kritik – da kann man sich nicht drauf verlassen. Prinzipiell ist jede Hochschule mit Bachelor, Master oder MBA Fernstudium staatlich anerkannt und die Studiengänge sind akkreditiert – seriös sind sie also alle.

Um die individuell für dich richtige Fernhochschule zu finden, solltest du die Infomaterialien bestellen, einen Probezugang zum Online-Campus anfordern, die o.g. Faktoren in Relation zueinander setzen und dann vergleichen.

Welche Kosten fallen an?

Einen Großteil der Kosten machen die Studiengebühren der Hochschulen aus, denn ein Medien Fernstudium gibt es leider nirgendwo umsonst. Aber es gibt günstige (staatliche) Anbieter und die privaten Hochschulen, deren Kosten im fünfstelligen Bereich liegen.

Am günstigsten ist ein Fernstudiengang im Bereich Medien an der Fernuni Hagen. Circa 1.200 Euro muss man für das ganze Studium rechnen, bei OnCampus liegt man für das Fernstudium Medieninformatik bei ca. 2.300 Euro. Der Durchschnitt liegt allerdings zwischen 11.000 und 14.000 Euro, vor allem die zahlreichen Medienmanagement Fernstudiengänge sind hier zu finden.

Studiert man im Fernstudium immer nur alleine?

Eigentlich nicht. Wer seine Mitstudenten kennenlernen möchte, hat z.B. die Möglichkeit, sich zu Lerngruppen zu verabreden. Zudem sind bei vielen Fernstudiengängen auch Präsenzphasen in den Studienverlauf integriert, bei denen man natürlich auch viele Mitstreiter persönlich trifft. Allerdings verbringt man dennoch die meiste Zeit des Medien Fernstudiums zu Hause allein vorm Computer oder vor Studienheften.

Ist der Abschluss anerkannt?

Wenn du ein akademisches Medien Fernstudium wählst, also eins mit Bachelor-, Master- oder MBA-Abschluss, ist dein Titel international anerkannt. Die Hochschulen sind von den Bundesländern zugelassen, also staatlich anerkannt, und die Studiengänge von einer Akkreditierungsagentur begutachtet worden.

Und bei Personalern kommt ein erfolgreich absolviertes Fernstudium auch gut an. Durchhaltevermögen, Flexibilität und auch die Stärke, in schwierigeren Situationen nicht aufzugeben, sind Fähigkeiten, die Absolventen eines berufsbegleitenden Studiums zugeschrieben werden.

Wie lange dauert das Studium?

Der Bachelor dauert sechs bis acht Semester (also drei bis vier Jahre), der Master drei bis fünf Semester. Die meisten Fernhochschulen bieten mittlerweile eine kostenfreie Verlängerung an, falls es nicht innerhalb der Regelstudienzeit klappt.

Mit welchem Zeitaufwand muss ich rechnen?

Der User MasterMind schreibt im Forum von fernstudium-infos.de:

"Ich würde den Aufwand für Lesen und Präsenzveranstaltungen auf ca. acht bis zehn Stunden schätzen. In der heißen Phase gehe ich aber durchaus von ca. 20 Stunden aus. Dazu kommt das Schreiben von mindestens einer Hausarbeit, was je nach Thema auch einige Abende bzw. Wochenenden dauert. Mit einer guten Planung ist dies alles jedoch durchaus zu bewältigen. Ich z.B. habe einen Vollzeitjob und arbeite pro Woche mindestens 40 Stunden und kann eigentlich ohne Einschränkung studieren. Nur innerhalb der heißen Phase muss auch ich mal private Einschränkungen hinnehmen oder auch mal ein paar Urlaubstage (bzw. Überstunden) nehmen."

Diese Einschätzung bzw. Erfahrung entspricht recht genau der Realität. Es kommt natürlich immer darauf an, wie schnell man lernen kann und wie intensiv man sich mit einem Thema befasst ("nur oberflächlich lernen und Klausur bestehen" vs. "Tief ins Thema einsteigen und alles verstehen"), aber 15 - 20 Stunden Zeitaufwand pro Woche sollte man für ein Medien Fernstudium kalkulieren. Dabei sind dann manchmal Wochen mit acht bis zehn Stunden, vor Klausuren aber auch Wochen mit 20 - 30 Stunden Lernaufwand.

Kann man ohne Abitur ein Medien Fernstudium absolvieren?

Ja klar. Allerdings sind die genauen Bedingungen dafür von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Und beachte, dass es bei den Zugangsvoraussetzungen auf den Sitz der Hochschule ankommt. Die FOM Hochschule hat ihren Sitz z.B. in Essen, daher gelten auch für Studierende in München oder Hamburg die Bedingungen des Landes NRW für ein Studium ohne Abi.

In den meisten Fällen kann man ein Medien Fernstudium ohne Abi aufnehmen, wenn man zwei bis fünf Jahre Berufserfahrung (evtl. inkl. passender Ausbildung) hat. Oder man hat eine Aufstiegsfortbildung (z.B. Fachwirt oder Meister) abgeschlossen.

Weiterlesen: Genauere Infos findet man auch auf unserem Partnerportal Studieren-berufsbegleitend.de.

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 3)

medienstudienfuehrer.de weiterempfehlen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de