Schließen
Sponsored

Mediengestalter Bild / Ton (IHK)

  • Abschluss Ausbildung
  • Dauer 3 Jahre
  • Art Vollzeit

Der Arbeitsbereich des Mediengestalter*in Bild /Ton ist vielseitig. Bild- und Tonsequenzen aufnehmen und am Schnittplatz bearbeiten, Studiotechnik und Außenübertragungen technisch betreuen, Bild- und Tonmischungen bei Live-Übertragungen durchführen sowie Bild- und Tonmaterial aus Archiven beschaffen– all das gehört zu den Aufgaben von Mediengestalter*in Bild & Ton. Du kannst ich für Medien begeistern und bist technischen Details nicht abgeneigt? Du kannst dir vorstellen, diese Tätigkeiten später auszuführen? Dann ist die Ausbildung Mediengestalter/in Bild / Ton der Mediadesign Hochschule für Design und Informatik genau das Richtige für Dich.

Da Medien ein breites Feld sind, kannst du nach deinem Abschluss in vielen Bereichen arbeiten. Egal ob Film, Funk, Fernsehen, seien es Nachrichtenbeiträge, Musikvideos, Werbespots oder andere Multimedia- Produktionen. Alles ist möglich. Zu den möglichen Arbeitgebern zählen Fernsehsender, Fernsehproduktionsunternehmen, Tonstudios, Postproduktionsstudios, Theater, Kongress- und Messegesellschaften oder Rundfunkanstalten.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Lehrgangsverlauf

Die Ausbildung dauert drei Jahre und gliedert sich in drei Phasen. Im ersten Jahr, der ersten Phase, wirst du mit den Grundlagen vertraut gemacht und erhältst einen Überblick über alle Themenfelder der Mediengestalter*in Ausbildung. Die zweite Phase ist ganz der beruflichen Praxis verschrieben. Dafür wirst du anderthalb Jahre eine Praktikumsphase in Betrieben und Agenturen absolvieren. Das bietet dir die Chance, deinen Wunschbereich zu finden und dich darauf zu spezialisieren. In der dritten und letzten Phase wirst du umfassend auf die staatliche Abschlussprüfung vor der Industrie- und Handelskammer (IHK) vorbereitet.

Inhaltlich werden dir in der Ausbildung sowohl die technischen als auch die gestalterischen Grundlagen im Bereich Bild- und Tontechnik vermittelt. Dabei erwartet dich eine Vielzahl an Themen, unter anderem:

  • Gestaltungsgrundlagen/Technische Grundlagen
  • Foto/Filmgeschichte
  • Kameratechnik/Optische Grundlage
  • Elektrotechnik Grundlagen
  • Fernsehtechnik/Studiotechnik
  • Digitaltechnik/Tontechnik/Lichttechnik
  • Visuelle Kommunikation
  • Bildgestaltung/Typografie
  • Grundlagen Montage/Schnitt
  • Dramaturgie/Mediengeschichte
  • Videoproduktion Bild/Ton
  • Compositing und Filter

Diese Themen werden in Modulen unterrichtet. Dank Übungen und Projektaufgaben erlangst du auch wichtiges Praxiswissen.

 

Gebühren

Die Kosten betragen 399 Euro pro Monat.

 

zurück zur Hochschule