Schließen
Sponsored

Medien- und Kommunikationsmanagement

  • Abschluss Bachelor of Arts (B.A.)
  • Dauer 6 Semester
  • Art Vollzeit

Journalismus, Öffentlichkeitsarbeit, Grafikdesign, Social Media, oder doch lieber Marketing? Fernsehen, Radio, Zeitung oder doch Zeitschrift? Du möchtest irgendwas mit Medien machen? Du weißt aber noch nicht, was genau? Im Bachelorstudiengang Medien- und Kommunikationsmanagement der SHR Hochschule Heidelberg lernst du alle relevanten Bereiche der Medienwelt kennen. Auf diese Weise kannst du Bereiche finden, die dir liegen und deinen weiteren beruflichen Werdegang planen. Darüber hinaus gewinnst du im Laufe des Studiums wertvolle Arbeitsproben wie (radio)journalistische Beiträge, gestalterische Arbeiten oder Marketingkonzepte, die du später gut gebrauchen kannst.

Medien und Kommunikation spielen in vielen Berufen eine wichtige Rolle. Daher stehen dir nach deinem Abschluss viele verschiedene Berufe offen. Dazu gehören unter anderem folgende:

  • JournalistIn
  • MediengestalterIn
  • FilmemacherIn
  • Social-Media-ManagerIn
  • Markt-/TrendforscherIn
  • UnternehmensgründerIn
  • MarketingmanagerIn
  • PressesprecherIn
  • PR-MitarbeiterIn
  • KommunikationsberaterIn
  • Forschung

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Bachelorstudiengang erstreckt sich regulär über sechs Semester und beinhaltet ein dreimonatiges Pflichtpraktikum. Du kannst aber auch ein Auslandsstudium oder Auslandspraktikum anschließen und dein Studium um ein Semester verlängern.

Jedes Semester wirst du andere Branchen-Bereiche kennenlernen. Dazu zählen unter anderem:

  • Verlag
  • Redaktion
  • Grafikbüro
  • Medienkanzlei
  • Sender
  • Produktionsfirma
  • Internetagentur
  • Marketingabteilung
  • Werbeagentur
  • Pressestelle

Im sechsten Semester schreibst du deine Bachelorarbeit.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Um zum Studium zugelassen werden zu können, benötigst du allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Zudem hast du die Möglichkeit durch eine abgeschlossene zweijährige Berufsausbildung und dreijähriger Berufserfahrung und einer zusätzlichen Eignungsprüfung, den Studiengang anzutreten. Alle Bewerber/innen müssen zudem das hochschulinterne Bewerbungsverfahren erfolgreich absolvieren. Details dazu findest du auf der Webseite der Hochschule oder bei der Studienberatung.

Kosten:

Die Studiengebühren betragen monatlich 650 Euro. Zusätzlich zahlst du eine einmalige Immatrikulationsgebühr von 750 Euro.

zurück zur Hochschule

Weitere Bachelor-Studiengänge

Virtual Reality and Game Development