Schließen
Sponsored

Music Business

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 30-42 Monate
  • Art Vollzeit, Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Abschluss:

  • Bachelor of Arts/Science (Honours)
  • Music Business Diploma

Allgemeines: Der berufsbegleitende Studiengang Music Business qualifiziert für eine Karriere im breiten Feld der Musikwirtschaft. Die Studierenden werden für Tätigkeiten in den Bereichen Künstlermanagement, Konzert- & Eventorganisation, Musikvertrieb, bei einem Plattenlabel, TV- oder Radio-Sender vorbereitet.

Das Studium wird in Teilzeit durchgeführt und dauert wahlweise 30 oder 42 Monate. Insgesamt werden 180 ECTS erworben. Gemäß dem britischen Hochschulrecht wird der akademische Grad Bachelor of Arts/Science (Hons.) erworben.

Standorte: Berlin (deutsch/englisch), Bochum, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, München, Stuttgart

Der erfolgreiche Bachelor-Abschluss qualifiziert für einen anschließenden konsekutiven Master-Studiengang, z.B. in Professional Media Creation oder Professional Practice (Creative Media Industries).

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium beginnt zweimal jährlich im Winter- und Sommersemester (April). Je nach Studienvariante beträgt die Dauer 30 bzw. 42 Monate.

In beiden Fällen wird in der ersten Studienphase (Monat 1 – 18) das Music Business Diploma erworben. Hierbei handelt sich um eine berufliche Ausbildung mit hohem Praxisanteil, die darauf abzielt auf fachlich-handwerkliche Tätigkeiten vorzubereiten und gewährleistet damit eine Mindestqualifikation für die Arbeit in der Musik- und Medienwirtschaft.

In der zweiten Phase wird der Bachelor-Abschluss erworben (Monat 19 – 30 bzw. 19 – 42). In diesem Ausbildungsteil stehen wirtschaftliche Aspekte sowie die Aneignung von Fähigkeiten im Bereich Teamwork, Organisation und Marketing im Vordergrund.

In der 30-monatigen Studienvariante wird der zeitliche Aufwand folgendermaßen veranschlagt: 20 – 25 Stunden/Woche in der Diplom-Phase (davon 5 Stunden Theorie) und ca. 35 Stunden/Woche in der Bachelor-Phase (davon 5 Stunden Vorlesungen).

In der 42-monatigen Studienvariante verringert sich der zeitliche Aufwand in der Bachelor-Phase. Hier ist mit 17,5 Stunden /Woche (2,5 Stunden Vorlesungen) zu planen.

Zugangsvoraussetzungen

Folgende Kriterien müssen für die Zulassung zum Studium erfüllt sein:

  • Abitur / Fachabitur
  • ODER mittlerer Bildungsabschluss + Studieneignungsfeststellung (Mindestalter 18 Jahre)
  • eigenes Notebook für die Bearbeitung des Lehrmaterials

Informationen zu Kosten und Förderungsmöglichkeiten wie dem Bildungsfonds SAFE können beim Bildungsberater angefordert werden.

zurück zur Hochschule