Medienstudiengänge

  • Drehbuch (Vollzeit)
  • Kamera (Vollzeit)
  • Produktion (Vollzeit)
  • Regie (Vollzeit)

Über die Hochschule

DFFB Deutsche Film- und Fernsehakademie

An der Deutschen Film- und Fernsehakademie lernen jedes Jahr 34 ausgewählte Studenten die grundlegendsten Bereiche des Filmemachens kennen: Drehbuch, Kamera, Regie und Produktion. Dabei sollen die Studierenden hier nicht nur das wichtigste Handwerkszeug des Filmemachens lernen, sondern vor allem auch eine eigene Handschrift mit Wiedererkennungswert entwickeln, um später auf dem Film- und Fernsehmarkt zu bestehen. Um ihre Absolventen optimal auf das Berufsleben vorzubereiten, vermittelt die DFFB ihren Studierenden neben den künstlerisch-schaffenden Aspekten des Handwerks außerdem auch noch ein tiefergehendes Verständnis für die ökonomischen und produktionstechnischen Bedingungen am Markt.

medienstudienfuehrer.de weiterempfehlen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de