Überblick

  • Grundsätzliches
    Du hast die Wahl zwischen filmtheoretischen und filmpraktischen Studiengängen.
  • Good to know
    Teilweise sehr frühe Bewerbungs-Deadlines
  • Regelstudienzeit
    3 oder 4 Semester
  • Hauptzielgruppe
    Absolventen der Medienwissenschaft, Filmwissenschaft und verwandten Fächern

Einblicke

Hochschulen & Studiengänge

Bauhaus-Universität Weimar
  • European Film and Media Studies
13 Studiengänge
DEKRA Hochschule Berlin
  • Fernsehen und Film, Film- und Fernsehkultur
6 Studiengänge
Fachhochschule Dortmund
  • Film & Sound, Film, Sound
7 Studiengänge
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
  • Animation, Cinematography, Drehbuch/Dramaturgie,...
22 Studiengänge
Freie Universität Berlin
  • Filmwissenschaft
7 Studiengänge
Hamburg Media School
  • Film
4 Studiengänge
Hochschule der Medien Stuttgart
  • Audiovisuelle Medien
18 Studiengänge
Hochschule Flensburg
  • Intermedia & Marketing
2 Studiengänge
Hochschule Hamburg (HAW)
  • Zeitabhängige Medien/Sound - Vision - Games
11 Studiengänge
Hochschule Hannover
  • Fernsehjournalismus
11 Studiengänge
Hochschule Mainz
  • Zeitbasierte Medien
5 Studiengänge
ifs Internationale Filmschule Köln
  • Film, Serial Storytelling, Digital Narratives
3 Studiengänge
Lazi Akademie
  • Digital and Visual Communication
1 Studiengänge
SAE Institute GmbH
  • Audio Production, Digital Film Production, Visuell...
8 Studiengänge
Universität Bochum
  • Film und Audiovisuelle Medien
3 Studiengänge
Universität Frankfurt am Main
  • Theater-, Film- u. Medienwissenschaft, Audiovisual...
5 Studiengänge
Universität Kiel
  • Medienwissenschaft: Film und Fernsehen
1 Studiengänge
Universität Mainz
  • Filmwissenschaft / Mediendramaturgie
6 Studiengänge
Universität Münster
  • Visual Anthropology, Media and Documentary...
5 Studiengänge
Universität Oldenburg
  • Integrated Media - Audiovisuelle Medien in Praxis,...
3 Studiengänge

Alle Infos zum Master Film und Fernsehen

Egal ob du im Bachelor bereits Film und Fernsehen bzw. Medienwissenschaft studiert hast oder deinen ersten Studienabschluss in einem anderen geistes- oder kunstwissenschaftlichen Fach gemacht hast: Ein Film und Fernsehen Master ist eine gute Wahl für alle, die sich für audiovisuelle Medien interessieren und ihre berufliche Zukunft in der Film- und TV-Branche sehen.

Das Studienangebot im Filmbereich ist überschaubar, aber vielseitig. Zu den Anbietern gehören sowohl staatliche als auch private Fachhochschulen, Universitäten sowie Film- und Medienhochschulen. Du hast die Wahl zwischen filmtheoretischen Masterprogrammen, bei denen die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit dem Medium Film im Vordergrund steht, und stärker anwendungsbezogen ausgerichteten Studiengängen, die mehr Wert darauf legen, dir das filmpraktische Handwerkszeug beizubringen. In filmpraktischen Studiengängen musst du dich meist für eine Disziplin, etwa Drehbuch, Regie, Kamera oder Produktion entscheiden. Wer gerne international studiert, dem seien die Masterprogramme der Uni Bochum und Uni Weimar empfohlen: Hier verbringst du gleich zwei von vier Semestern an Partner-Universitäten im Ausland.

Das Masterstudium dauert je nach Hochschule entweder drei oder vier Semester und schließt mit dem Master of Arts ab. An manchen Hochschulen, zum Beispiel an der Uni Kiel, wird der Film Master im 2-Fach Modell angeboten – das bedeutet, du musst ein zweites Fach dazu studieren.

Tipp: Auch viele Medienwissenschaft Master bieten Vorlesungen und Seminare oder ganze Schwerpunkte im Bereich Film und Fernsehen an. In unserer übersichtlichen Datenbank kannst du gleich nach beiden Studienrichtungen auf einmal filtern.

Studienmodelle

Den Master Film und Fernsehen gibt es als...

  • klassisches Vollzeitstudium: Du bist von Beruf Student, die Vorlesungen erstrecken sich in der Regel von Montag bis Freitag.
  • berufsbegleitendes Studium: Du gehst einem normalen Vollzeitjob nach und studierst, z.B. als Abendstudium oder Fernstudium, nebenbei. (Hier gibts mehr Infos zum berufsbegleitenden Studium)

Alle Infos speziell zum Bachelor inklusive aller Hochschulen und Studiengänge bekommst du in unserem gesonderten Artikel.

Voraussetzung, Bewerbung & NC

Um dich an einer Uni, FH oder Filmhochschule zum Filmschaffenden oder Filmexperten ausbilden zu lassen, musst du zuvor ein Bachelorstudium abgeschlossen haben. Ob du Medienwissenschaft, Kommunikationswissenschaft, ein anderes geisteswissenschaftliches Fach oder sogar explizit Film und Fernsehen studiert haben musst, ist von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. Bei externen Bewerbern prüfen die Hochschulen meist im Einzelfall, ob der erste Studienabschluss zum jeweiligen Masterprogramm passt. Die Uni Mainz verlangt beispielsweise mindestens 50 Leistungspunkte im Bereich Film/Fernsehen oder neue Medien, um den Bachelor als gleichwertig anzuerkennen. Wer dort, wo er seinen Bachelor erworben hat, auch seinen Master machen will, hat es bei der Zulassung meist etwas einfacher: An der Uni Kiel beispielsweise gilt die Eignung für das Studium für interne Bewerber automatisch als festgestellt.

Welche weiteren Voraussetzungen du neben dem passenden Bachelorabschluss erfüllen musst, ist von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. Mal wird Berufserfahrung im Filmbereich verlangt, mal musst du ein Motivationsschreiben verfassen, deine Eignung in persönlichen Bewerbungsgesprächen unter Beweis stellen oder Kenntnisse in mehreren Fremdsprachen nachweisen. Wer sich an Film- und Medienhochschulen bewirbt, muss außerdem oft Arbeitsproben einreichen oder in einer praktischen Eignungsprüfung überzeugen. Der Numerus Clausus ist als Auswahlkriterium in Film und Fernsehen-Studiengängen weniger verbreitet. Eine Ausnahme bildet hier die Uni Bochum: dort lag der NC im Wintersemester 16/17 bei 2,4.

Achtung: Die Bewerbungsfristen für Film und Fernsehen Studiengänge enden teilweise sehr früh! An der Uni Mainz kannst du dich zum Beispiel nur bis zum 15.05., an der Hamburg Media School sogar nur bis zum 31.3. für das nachfolgende Wintersemester bewerben. An der Dekra Hochschule ist eine Bewerbung hingegen ganzjährig möglich.

Weitere Studienoptionen

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 1)

medienstudienfuehrer.de weiterempfehlen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de