Überblick

  • Grundsätzliches
    Du vertiefst kommunikationstheoretisches Wissen, das in einem fachverwandten Bachelor erworben wurde.
  • Good to know
    Kann „pur“ als (Angewandte) Kommunikationswissenschaft studiert werden, aber auch in Verbindung mit Medieninformatik, Digitale Medien, Publizistik ...
  • Regelstudienzeit
    3 - 4 Semester
  • Hauptzielgruppe
    Absolventen von Kommunikations- oder Medienwissenschaft oder ähnlichem

Eindrücke

Hochschulen & Studiengänge

Fachhochschule Kiel
  • Angewandte Kommunikationswissenschaften
6 Studiengänge
Hochschule Mittweida
  • Media and Communication Studies
12 Studiengänge
KIT - Karlsruher Institut für Technologie
  • Wissenschaft - Medien - Kommunikation
2 Studiengänge
RWTH Aachen University
  • Digitale Medienkommunikation, Sprach- und...
3 Studiengänge
Technische Universität Berlin
  • Sprache und Kommunikation
7 Studiengänge
Technische Universität Chemnitz
  • Informatik und Kommunikationswissenschaften,...
6 Studiengänge
Technische Universität Ilmenau
  • Medien- und Kommunikationswissenschaft, Angewandte...
6 Studiengänge
Universität Augsburg
  • Medien und Kommunikation
4 Studiengänge
Universität Bamberg
  • Kommunikationswissenschaft
3 Studiengänge
Universität Duisburg-Essen
  • Kommunikationswissenschaft
10 Studiengänge
Universität Erfurt
  • Kommunikationswissenschaft,...
5 Studiengänge
Universität Erlangen-Nürnberg
  • Christliche Medienkommunikation
8 Studiengänge
Universität Greifswald
  • Kommunikationswissenschaft,...
2 Studiengänge
Universität Halle-Wittenberg
  • Medien- und Kommunikationswissenschaften
5 Studiengänge
Universität Hamburg
  • Medien- und Kommunikationswissenschaft,...
4 Studiengänge
Universität Hohenheim
  • Kommunikationswissenschaft und Medienforschung,...
3 Studiengänge
Universität Koblenz-Landau
  • Sozial- und Kommunikationswissenschaften
5 Studiengänge
Universität Leipzig
  • Kommunikations- und Medienwissenschaft, Global...
8 Studiengänge
Universität Mainz
  • Kommunikation - Schwerpunkt Kommunikations- und...
6 Studiengänge
Universität Mannheim
  • Kultur und Wirtschaft: Medien- und...
5 Studiengänge
Universität München
  • Kommunikationswissenschaft, Medieninformatik...
12 Studiengänge
Universität Münster
  • Kommunikationswissenschaft
5 Studiengänge
Universität Passau
  • Journalistik und Strategische Kommunikation,...
4 Studiengänge
Universität Rostock
  • Kommunikations- und Medienwissenschaft,...
4 Studiengänge

Alle Infos zum Master Kommunikationswissenschaft

Masterstudiengänge der Kommunikationswissenschaft sind konsekutiv, das heißt sie bauen auf im Bachelor erworbenen Kompetenzen auf und richten sich damit vornehmlich an Absolventen der Kommunikationswissenschaft oder Medienwissenschaft sowie aus PR, Publizistik, Journalismus und ähnlichen Studiengängen. Die meisten kommunikationswissenschaftlichen Master werden von staatlichen Hochschulen, vor allem Universitäten angeboten und zwar deutschlandweit – die Auswahl ist also groß.

Ein Master in Kommunikationswissenschaft ist das Richtige für dich, wenn das Wälzen von Büchern und Pauken von Theorien im Bachelor genau dein Ding war. Denn es bleibt theoretisch! Ein Praktikum steht zwar bei vielen Kommunikationsmastern auf dem Lehrplan, den Großteil der Studienzeit verbringst du jedoch mit wissenschaftlichem Arbeiten. Obwohl die Ausbildung sehr generalistisch ist – heißt, du beschäftigst dich mit der vollen Breite der Kommunikationsforschung – kannst du dich auch auf bestimmte Themen spezialisieren. An der Hochschule Mittweida kannst du im Master Media and Communications Studies z.B. zwischen den drei Vertiefungsrichtungen Media Management, Relationale Publikumsforschung und Communication and Campaigning wählen. An der Universität Erfurt kann man im Master Kommunikationsforschung: Politik & Gesellschaft den Schwerpunkt auf Politik- oder Gesellschaftsthemen legen.

Wenn dir eine inhaltliche Vertiefung wichtig ist bzw. du gleich mal Einblick in ein ganz anderes Feld, das du aus dem Bachelor noch nichts kennst, bekommen willst, schau unbedingt nach Masterstudiengängen, die sich nicht nur rein mit der Kommunikationswissenschaft beschäftigen. Es gibt nämlich auch so spannende Angebote wie Digitale Medien- und Kommunikationskulturen von der Technischen Universität Chemnitz oder Digitale Medienkommunikation an der RWTH Aachen, die die Digitalisierung aufgreifen. Wenn es richtig technisch werden soll, ist vielleicht sogar der Master Medieninformatik mit dem Anwendungsfach Kommunikationswissenschaft von der Universität München eine Option für dich. Für alle die gerne mal im Bereich Journalismus oder Öffentlichkeitsarbeit arbeiten wollen, kommt der Master Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin ggf. in Frage.

Studienmodelle

Die verschiedenen Master in Kommunikationswissenschaft gibt es als...

  • klassisches Vollzeitstudium: Du bist von Beruf Student, die Vorlesungen erstrecken sich in der Regel von Montag bis Freitag.
  • berufsbegleitendes Studium: Du gehst einem normalen Vollzeitjob nach und studierst, z.B. als Abendstudium oder Fernstudium, nebenbei. (Hier gibt´s mehr Infos zum berufsbegleitenden Studium)

Alle Infos speziell zu den passenden Bachelor-Studiengängen – inklusive aller Hochschulen und Studiengänge – bekommst du in unserem gesonderten Artikel.

Voraussetzung, Bewerbung & NC

Die meisten Master Kommunikationswissenschaft sind zulassungsbeschränkt, das heißt es gibt mehr Bewerber als Studienplätze und deshalb ein Auswahlverfahren.

Was du auf jeden Fall brauchst, um zugelassen zu werden, ist der Abschluss eines Erststudiums, das mit der Kommunikationswissenschaft Ähnlichkeit hat. Sprich: Mit einem Bachelor in BWL, Informatik oder Sport kommst du hier nicht rein. Ideal sind ein Bachelor in Kommunikationswissenschaft, Medienwissenschaft, Journalismus oder Publizistik. Wenn du dir nicht sicher bist, ob dein Studium genug Ähnlichkeit mit dem gewünschten Kommunikationswissenschaft Master hat, kannst du in den jeweiligen Prüfungsordnungen nachlesen, wie viele Credit Points du in bestimmten Bereichen vorweisen musst. An der Freien Universität Berlin musst du für den Master Publizistik- und Kommunikationswissenschaft bspw. 60 LP im Fach Publizistik-, Kommunikations- und Medienwissenschaft oder Journalistik und davon mindestens 10 LP in sozialwissenschaftlichen Forschungsmethoden erzielt haben. Dass die Forschung im Kommunikationswissenschaften Master eine wichtige Rolle spielt, sieht man auch daran, dass man an der Universität Erfurt mind. 12 LP in empirischen Methoden erreicht haben soll.

Übrigens, teilweise können fehlende Vorerfahrungen mit einem Praktikum im kommunikationswissenschaftlichen Bereich ausgeglichen werden. So handhabt es die Hochschule Mittweida. Hier hat man also auch mit einem Erststudium aus dem technischen, wirtschaftlichen und weniger passenden geisteswissenschaftlichen Studiengängen die Chance auf einem Masterplatz in Kommunikationswissenschaft.

Passende Credit Points sind aber nicht alles. Je nach Hochschule und Studiengang werden Englischkenntnisse auf Niveau B 1 verlangt. Bei Mastern, die auf Englisch stattfinden oder die sehr hohe Englischanteile haben, kann das geforderte Level auch noch höher sein.

Des Weiteren ist ein persönliches Auswahlgespräch üblich. Für 20 – 30 Minuten unterhält man sich mit einer Auswahlkommission und hat hier die Chance einen guten Eindruck zu hinterlassen. Was zählt, ist die fachliche Eignung für den Studiengang.

Weitere Studienoptionen

War dieser Text hilfreich für dich?

Bewerte diesen Text als Erste/r

medienstudienfuehrer.de weiterempfehlen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de