Fernstudium Medieninformatik

Programmieren können, Code verstehen und dabei ein kreatives Gespür entwickeln. Im Medieninformatik Fernstudium lernt man genau diese Aspekte kennen – und hier gibt’s alle Fernstudiengänge und grundlegende Infos.

  • Kurzversion
    Es gibt leider nur eine Handvoll Fernstudiengänge der Medieninformatik. Hat man einen Bachelor oder Master gefunden, lernt man alles über die Verbindung der Informatik mit der Digitalisierung von neuen Medien.
  • Kosten
    Unter 4.000 oder über 10.000 Euro
  • Regelstudienzeit
    Für den Bachelor mind. 36 Monate, das Master Fernstudium dauert 18-24 Monate
Mann schreibt an Laptop

Hochschulen & Fernstudiengänge

Fachhochschule Dresden
  • Medieninformatik / Mediendesign
2 Studiengänge
Wilhelm Büchner Hochschule
  • Medieninformatik
3 Studiengänge
Bauhaus-Universität Weimar
  • Medieninformatik, Computer Science and Media,...
13 Studiengänge
Beuth Hochschule für Technik Berlin
  • Medieninformatik
5 Studiengänge
bib International College
  • Game
2 Studiengänge
CODE University of Applied Sciences
  • Interaction Design
1 Studiengänge
design akademie berlin - SRH Hochschule für...
  • Web Development
9 Studiengänge
Duale Hochschule Baden-Württemberg - Mosbach
  • Onlinemedien
1 Studiengänge
Fachhochschule Lübeck
  • Medieninformatik
2 Studiengänge
Fachhochschule Potsdam
  • Interfacedesign
5 Studiengänge
Fachhochschule Wedel
  • Computer Games Technology, Medieninformatik
3 Studiengänge
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
  • AV Application Design
23 Studiengänge
Freie Universität Berlin
  • Medieninformatik
7 Studiengänge
Hochschule Aalen
  • Medieninformatik
1 Studiengänge
Hochschule Anhalt
  • Angewandte Informatik - Digitale Medien und...
8 Studiengänge
Hochschule Augsburg
  • Interaktive Medien, Interaktive Mediensysteme
5 Studiengänge
Hochschule Bremen
  • Internationaler Studiengang Medieninformatik
2 Studiengänge
Hochschule Darmstadt
  • Informatik, Schwerpunkt Kommunikation und Medien...
10 Studiengänge
Hochschule der Medien Stuttgart
  • Medieninformatik, Mobile Medien,...
18 Studiengänge
Hochschule Düsseldorf
  • Medieninformatik
9 Studiengänge
Hochschule Emden Leer
  • Medieninformatik
3 Studiengänge
Hochschule Esslingen
  • Softwaretechnik und Medieninformatik
1 Studiengänge
Hochschule Flensburg
  • Medieninformatik
2 Studiengänge
Hochschule Furtwangen
  • Medieninformatik
5 Studiengänge
Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd
  • Interaktionsgestaltung
2 Studiengänge
Hochschule für Kunst, Design und Populäre Musik...
  • Informatik für audiovisuelle Medien
6 Studiengänge
Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin
  • Internationaler Studiengang Medieninformatik
6 Studiengänge
Hochschule für Technik und Wirtschaft Dresden
  • Medieninformatik
1 Studiengänge
Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur...
  • Medieninformatik
7 Studiengänge
Hochschule für Telekommunikation Leipzig (HfTL)
  • Kommunikations- und Medieninformatik
1 Studiengänge
Hochschule Hamburg (HAW)
  • Medien und Information, Media Systems, Next Media
11 Studiengänge
Hochschule Hamm-Lippstadt
  • Soziale Medien und Kommunikationsinformatik
1 Studiengänge
Hochschule Hannover
  • Mediendesigninformatik
11 Studiengänge
Hochschule Harz
  • Medieninformatik
2 Studiengänge
Hochschule Hof
  • Medieninformatik
2 Studiengänge
Hochschule Kaiserslautern
  • Medieninformatik
3 Studiengänge
Hochschule Karlsruhe - Technik und Wirtschaft
  • Medien- und Kommunikationsinformatik
4 Studiengänge
Hochschule Kempten
  • Informatik – Game Engineering
1 Studiengänge
Hochschule Magdeburg-Stendal
  • Interaction Design
4 Studiengänge
Hochschule Mainz
  • Medien, IT & Management, Zeitbasierte Medien
5 Studiengänge
Hochschule Mittweida
  • Medieninformatik & Interaktives Entertainment
12 Studiengänge
Hochschule Offenburg
  • Medien und Informationswesen, Medien und...
6 Studiengänge
Hochschule Osnabrück
  • Informatik - Medieninformatik
4 Studiengänge
Hochschule Reutlingen
  • Medien- und Kommunikationsinformatik
1 Studiengänge
Hochschule RheinMain
  • Medieninformatik
7 Studiengänge
Hochschule Schmalkalden
  • Mobile Computing, Angewandte Medieninformatik
3 Studiengänge
Hochschule Stralsund
  • Softwareentwicklung und Medieninformatik
1 Studiengänge
Hochschule Trier
  • Informatik - Digitale Medien und Spiele,...
6 Studiengänge
Hochschule Wismar
  • Angewandte Informatik - Multimediatechnik
1 Studiengänge
Ostfalia Hochschule
  • Medieninformatik
6 Studiengänge
RWTH Aachen University
  • Media Informatics
3 Studiengänge
SAE Institute GmbH
  • Games Programming
8 Studiengänge
Springer Campus
  • Web- & Medieninformatik
1 Studiengänge
SRH Hochschule Heidelberg
  • Virtuelle Realitäten
3 Studiengänge
Staatliche Studienakademie Dresden (Berufsakademie...
  • Informationstechnologie - Medieninformatik
1 Studiengänge
Technische Hochschule Brandenburg
  • Medieninformatik
3 Studiengänge
Technische Hochschule Ingolstadt
  • User Experience Design
2 Studiengänge
Technische Hochschule Köln
  • Medieninformatik
9 Studiengänge
Technische Hochschule Mittelhessen
  • Medieninformatik, Social Media Systems
4 Studiengänge
Technische Hochschule Nürnberg
  • Medieninformatik
4 Studiengänge
Technische Universität Berlin
  • Medieninformatik
7 Studiengänge
Technische Universität Chemnitz
  • Informatik und Kommunikationswissenschaften
6 Studiengänge
Technische Universität Dresden
  • Medieninformatik
5 Studiengänge
Umwelt-Campus Birkenfeld der Hochschule Trier
  • Medieninformatik
2 Studiengänge
Universität Augsburg
  • Informatik und Multimedia
4 Studiengänge
Universität des Saarlandes
  • Medieninformatik
4 Studiengänge
Universität Duisburg-Essen
  • Angewandte Informatik - Medieninformatik,...
10 Studiengänge
Universität Halle-Wittenberg
  • Interaktive Medien
5 Studiengänge
Universität Koblenz-Landau
  • Web Science, Computervisualistik
5 Studiengänge
Universität Leipzig
  • Digital Humanities
8 Studiengänge
Universität Lübeck
  • Medieninformatik
2 Studiengänge
Universität München
  • Medieninformatik, Kunst und Multimedia,...
12 Studiengänge
Universität Passau
  • Internet Computing
4 Studiengänge
Universität Regensburg
  • Medieninformatik
5 Studiengänge
Universität Rostock
  • Visual Computing
4 Studiengänge
Universität Tübingen
  • Medieninformatik
4 Studiengänge
Universität Ulm
  • Medieninformatik
2 Studiengänge
Universität Würzburg
  • Medienkommunikation, Digital Humanities
4 Studiengänge
Westfälische Hochschule
  • Medieninformatik
4 Studiengänge

Die 5 „W´s“ zum Fernstudium Medieninformatik

Eigentlich ist die Medieninformatik ja „nur“ ein Teil der Informatik, aber aufgrund der sich immer weiter entwickelten Technologien (Internet, KI, etc.) wurde daraus im Laufe der letzten Jahre ein immer größerer eigener Fachbereich. Absolventen eines Medieninformatik (Fern)Studiums finden überall dort einen Job, wo Computer zur Herstellung von Medienprodukten eingesetzt werden. Das kann z.B. in Verlagen sein, die ihre Inhalte auch digital als E-Paper aufbereiten, in Agenturen, wo Apps gebaut werden oder in Start-Ups, die Online-Games konzipieren. Und das sind nur drei Beispiele von vielen unterschiedlichen Themenfeldern.

Wichtig zu wissen: Es gibt keine allzu große Auswahl in diesem Bereich. Generell werden Fächer aus dem Bereich der Informatik nur selten als Fernstudium bzw. berufsbegleitendes (Abend)Studium angeboten. Das ist leider derzeit auch bei der Medieninformatik der Fall.

Worum geht’s?

Die Medieninformatik verbindet die moderne Informatik mit der Digitalisierung von neuen Medien, wie zum Beispiel Online-, Bild-, Video- oder Audioformaten. Natürlich geht es vor allem ums Programmieren bzw. das Verstehen von Code und Informationstechnologie, aber wer ein Medieninformatik Fernstudium absolvieren möchte, sollte auch ein gewisses Gespür für Ästhetik haben und gerne kreativ arbeiten, beispielsweise im Team mit Grafikern.

Was lernt man?

Das Medieninformatik Fernstudium ist recht breit gefächert. Auf dem Lehrplan stehen nicht nur Informatik-Module, wie z.B. Programmierung, Software-Engineering, Datenbanken und Netzwerktechnologien, sondern auch Inhalte aus der gesamten Bandbreite der Medienbranche. Dazu gehören z.B. Computergrafik, Corporate Design oder Audioproduktion, aber auch betriebswirtschaftliche Inhalte, wie z.B. Medienwirtschaft und -management.

Bei der Wahl des Fernstudiums sollte man unbedingt die Studienpläne („Curriculum“ genannt) miteinander vergleichen. Manche Hochschulen legen mehr Wert auf den Informatikbezug, bei anderen geht es kreativer zu und wiederum andere haben einen größeren Anteil an BWL-Inhalten. Man sollte also optimalerweise für den Bachelor eine gute Mischung der Themen auswählen und für das Medieninformatik Master Fernstudium dann eine Idee haben, in welche berufliche Richtung man tendiert.

Was kostet das?

Grob kann man sagen: Entweder unter 4.000 Euro oder über 10.000 Euro. Die staatlichen Hochschulen, die ein virtuelles Studium über onCampus anbieten, sind nicht zuletzt aufgrund der staatlichen Förderung um einiges günstiger als die privaten Anbieter. Dafür bieten die Privaten meist mehr Service, um Studieninteressenten von sich zu überzeugen. Welches Fernstudium für dich das richtige ist, solltest du durch intensives Vergleichen der Vor- und Nachteile herausfinden.

Welche Voraussetzungen gibt’s?

Kommt drauf an, ob man einen Bachelor oder Master Medieninformatik fernstudieren möchte:

Bachelor:

Es gelten die „normalen“ Voraussetzungen wie für ein Vollzeitstudium: Entweder...

  • ... man hat Abitur bzw. Fachabitur - dann kann man fast überall studieren, oder...
  • ... man hat kein Abi, dafür aber eine abgeschlossene Ausbildung und mehrere Jahre Berufserfahrung oder eine Aufstiegsfortbildung wie den Betriebswirt oder Meister gemacht.

Die Regeln für ein Fernstudium ohne Abi variieren von Bundesland zu Bundesland. Daher sollte man unbedingt bei den in Frage kommenden Fernhochschulen nachfragen.

Master:

Für den Master sollte man einen Bachelor oder ein Diplom mitbringen, der bestenfalls aus dem Themengebiet Informatik, Mediendesign, etc. stammt. Man kann auch quereinsteigen, allerdings sind dann die Hürden etwas höher und man muss dem Prüfungsamt nachweisen, dass man die grundsätzlichen Kenntnisse mitbringt.

Wie funktioniert das überhaupt?

Ein Fernstudium lässt einem viele Freiheiten und man sollte sich gut selbstorganisieren und motivieren können, um es auch zielgerichtet abzuschließen. Die Fernhochschulen unterstützen dabei so gut es geht und durch moderne Lernformen und das Verschmelzen von digitalen und analogen Lernmaterialien macht das Fernstudieren mittlerweile auch mehr Spaß als früher.

Grundsätzlich gibt es mehrere Wege, über die man das Wissen vermittelt bekommt:

  1. Einen Großteil machen die Lernhefte/ Studienbriefe aus, die man sich entweder digital herunterlädt oder per Post zugeschickt bekommt.
  2. Viele Fernhochschulen haben zudem einen großen Online-Campus mit Lernvideos & Co, der beim Fernstudium unterstützt.
  3. Je nach Hochschule gibt es in regelmäßigen Abständen Pflicht- oder freiwillige Präsenzveranstaltungen.

Die Prüfungen legt man dann entweder in Form von Hausarbeiten, per Videokonferenz oder bei einer Präsenzklausur ab, bevor man dann nach einigen Jahren seinen Abschluss in der Tasche hat.

Hier geht´s zu allen Fernstudiengängen in unserer Datenbank

War dieser Text hilfreich für dich?

5,00 /5 (Abstimmungen: 2)

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de