Bachelor Digitale Medien in Heidelberg studieren?

Abschluss

Bachelor

Studiengang

Digitale Medien

Stadt

Heidelberg

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.

 

 

Weiterlesen...

Digitale Medien

Das Studium Digitale Medien ist je nach Hochschule ganz unterschiedlich konzipiert. Jeder Studiengang hat ein anderes Profil mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Unser Überblick zum Studium Digitale Medien hilft dir dabei, den perfekten Studiengang für deine persönlichen Vorlieben zu finden.

Das erwartet dich im Studium Digitale Medien

Das Studium Digitale Medien verknüpft Aspekte des Medienmanagements, der Mediengestaltung und der Medieninformatik. Die Inhalte sind breit gefächert und reichen von Computergraphik und Webdesign über Medienproduktion bis hin zu Online-Marketing. Generell solltest du Kreativität, aber auch etwas Interesse in BWL und ein Verständnis für Informatik mitbringen. Meist werden in den ersten Semestern erst einmal die Grundlagen behandelt und ab dem 4. Semester kannst du einen individuellen Schwerpunkt wählen.

Das brauchst du für ein Studium Digitale Medien

Wie die Studieninhalte unterscheiden sich auch die Zulassungsvoraussetzungen erheblich. Das hängt meist von der Ausrichtung des Studiengangs ab. Oft ist der Studiengang zulassungsfrei, bei gestalterischen Studiengängen musst du vielleicht aber auch eine künstlerische Aufnahmeprüfung bestehen oder Arbeitsproben einreichen.

Weitere Infos zum Studium und alle Hochschulen

Alles, was du sonst noch wissen musst, erfährst du in unserem Ratgeber zum Studium Digitale Medien: Studieninhalte, Voraussetzungen, Berufschancen und Gehalt. Großes Plus: In unserer Datenbank findest du alle Hochschulen in Deutschland, die ein Studium im Bereich Digitale Medien und anderen Medien-Studiengängen anbieten.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Heidelberg

Studieren hat in Heidelberg eine lange Tradition – immerhin befindet sich hier die älteste Universität Deutschlands. Doch nicht nur als Universitätsstandort ist die im bewaldeten Neckartal gelegene Stadt weltbekannt und beliebt. Das berühmte Heidelberger Schloss und die barocke Altstadt mit ihren charmanten Gassen und den gemütlichen Cafés locken jedes Jahr rund 12 Millionen Touristen an. Die über 1,5 Kilometer lange historische Hauptstraße mitten durch die Altstadt ist heute Fußgängerzone und eine beliebte Einkaufsstraße. Wem der Trubel zu viel wird, erreicht fußläufig schnell zahlreiche Wanderwege zu mehreren Aussichtspunkten an den Berghängen.

Medien studieren in Heidelberg

Neben der renommierten Ruprecht-Karls-Universität bieten vier weitere Hochschulen in Heidelberg eine bunte Auswahl verschiedenster Studienfächer an. Die fast 40.000 Studenten verteilen sich dabei auf mehrere Standorte innerhalb der Stadt. Während in der Altstadt die Geisteswissenschaften ansässig sind, finden sich im hochmodern bebauten Neuenheimer Feld vor allem Naturwissenschaften und medizinische Kliniken. Im Bereich der Medien-Studiengänge hat u.a. die private SRH-Hochschule im Stadtteil Wieblingen die Nase weit vorn. Hier können sich Studenten in spannende Fächer wie Medien- und Kommunikationsmanagement, Crossmedia Design, Filminformatik und Virtuelle & Augmentierte Realitäten einschreiben.

Alle Hochschulen in Heidelberg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de