Schließen
Sponsored

Bachelor Medienmanagement in Homburg studieren?

Bachelor Medienmanagement in Homburg - Dein Studienführer

Du willst deinen Medienmanagement Bachelor in Homburg absolvieren? Wir haben für dich 18 Hochschulen mit Standort in Homburg, an denen du den Medienmanagement Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 18 Hochschulangebote für den Medienmanagement Bachelor in Homburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.


Medienmanagement

Du hast ein Händchen für Zahlen und möchtest gerne in den Medien arbeiten? Dann könnte das Medienmanagement Studium das Richtige für dich sein. Medienmanager arbeiten an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Medien und arbeiten unter anderem für Verlage, im Filmvertrieb, bei Fernsehsendern oder verschiedensten Unternehmen.

Warum Medienmanagement studieren?

Kaum eine Branche befindet sich dank Digitalisierung so stark im Umbruch wie die Medien. Das erfordert Experten, die sich mit den verschiedenen Medienarten auskennen und dafür sorgen, dass diese Medien wirtschaftlich erfolgreich sind. Das Medienmanagement Studium vermittelt dir einen Mix aus betriebswirtschaftlichen, rechtlichem, technischen und gestalterischen Fähigkeiten, die dir nach dem Studium zahlreiche Karrierechancen eröffnen. Je nach Hochschule kannst du dich oft in einem bestimmten Tätigkeitsfeld spezialisieren und damit auch deinen beruflichen Werdegang prägen.


Weitere Informationen zum Medienmanagement Studium
Bachelor Medienmanagement in Homburg

Bachelor Medienmanagement in Homburg

Homburg

Homburg ist eine Universitätsstadt mit knapp 42.000 Einwohnern im Saarland. Es ist die drittgrößte Stadt des südöstlichen Bundeslandes. Die Stadt zwischen den Ausläufen des Pfälzerwaldes und den westpfälzischen Moorniederungen am Ufer der Blies blickt auf eine durch die Römerzeit und das Mittelalter geprägte Stadtgeschichte. Überreste dieser geschichtlichen Einflüsse sind beispielsweise das Römermuseum Schwarzenacker, die Ruine der Hohenburg, die als Namensgeber der Stadt diente und Gustavsburg mit dem darin beheimateten Burg- und Schlossmuseum Jägersburg. Neben diesen Kulturstädten zeichnet sich Homburg vor allem durch die umliegenden Grüngebiete, Seen und Berge, regelmäßige Festivitäten und den Standort der Universität des Saarlandes aus.

Medien studieren in Homburg

Die Universität des Saarlandes mit Hauptsitz in Saarbrücken betreibt in Homburg die medizinische Fakultät und das dazugehörige Universitätsklinikum. Es ist einer der größten Arbeitgeber der Region und genießt auch über die Grenzen des Saarlandes hinaus einen guten Ruf. Wer seine Zukunft aber eher in der Medienbranche sieht, der sollte auf die nahegelegene Landeshauptstadt Saarbrücken ausweichen. Einerseits werden dort medienbezogene Studiengänge angeboten, andererseits ist die mediale Landschaft dort stärker ausgeprägt. Abgesehen von einer lokalen Tageszeitung ist Homburg kein nennenswerter Medienstandort.

Alle Hochschulen in Homburg

Pro

  • Das Motto klein, aber fein passt auch zum saarländischen Hochschulangebot: eine übersichtliche Auswahl, aber dafür persönlich und von guter Qualität
  • Saarvoire Vivre! Die Saarländer sind die französischsten unter den Deutschen, enn du in deine Univesper gerne Fromage und Trauben packst, wirst du dich hier wie zuhause fühlen
  • Mit Mietpreisen von 9,48 Euro pro Quadratmeter lebt sich’s im Saarland noch relativ günstig
  • Nach der Uni lockt das Picknick mit Weißwein und Flammkuchen an der schönen Saarschleife

Contra

  • Wenn du Saarbrücken nicht magst, dann wird das Studium im Saarland eine schwierige Angelegenheit, denn alle sechs Hochschulen befinden sich in der Landeshauptstadt
  • Man trifft sich immer zweimal im Leben? Im kleinen Saarland wohl eher dreimal, viermal, fünfmal… also überleg‘ dir gut, ob du die vierte Weinschorle noch trinken willst
  • Du redest wie ein Wasserfall? Die Saarländer sind eher wortkarg, da läuft ein typisches Gespräch schon mal so ab: „Unn?“, „Jo. Unn selbst?“. „‘S muss.“