Schließen
Sponsored

Bachelor Medienmanagement in Würzburg studieren?

Bachelor Medienmanagement in Würzburg - Dein Studienführer

Du willst deinen Medienmanagement Bachelor in Würzburg absolvieren? Wir haben für dich 5 Hochschulen mit Standort in Würzburg, an denen du den Medienmanagement Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 5 Hochschulangebote für den Medienmanagement Bachelor in Würzburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Medienmanagement

Du hast ein Händchen für Zahlen und möchtest gerne in den Medien arbeiten? Dann könnte das Medienmanagement Studium das Richtige für dich sein. Medienmanager arbeiten an der Schnittstelle zwischen Wirtschaft und Medien und arbeiten unter anderem für Verlage, im Filmvertrieb, bei Fernsehsendern oder verschiedensten Unternehmen.

Warum Medienmanagement studieren?

Kaum eine Branche befindet sich dank Digitalisierung so stark im Umbruch wie die Medien. Das erfordert Experten, die sich mit den verschiedenen Medienarten auskennen und dafür sorgen, dass diese Medien wirtschaftlich erfolgreich sind. Das Medienmanagement Studium vermittelt dir einen Mix aus betriebswirtschaftlichen, rechtlichem, technischen und gestalterischen Fähigkeiten, die dir nach dem Studium zahlreiche Karrierechancen eröffnen. Je nach Hochschule kannst du dich oft in einem bestimmten Tätigkeitsfeld spezialisieren und damit auch deinen beruflichen Werdegang prägen.


Weitere Informationen zum Medienmanagement Studium
Bachelor Medienmanagement in Würzburg

Bachelor Medienmanagement in Würzburg

Würzburg

In der kreisfreien Stadt am Main im Regierungsbezirk Unterfranken leben zurzeit knapp 125.000 Einwohner in 13 Stadtbezirken auf einer Fläche von fast 88 km². Würzburg entstand vor gut 3.000 Jahren aus einer keltischen Siedlung auf dem Marienberg und beherbergt mit der 1402 gegründeten Julius-Maximilians-Universität die älteste Universität Bayerns. Die Stadt verfügt über ein ausgesprochen mildes Klima und ist deshalb auch ein traditionelles Weinanbaugebiet. Viele schön gestaltete Parks und Grünanlagen sorgen für hohe Lebensqualität, erholen und entspannen kann man zum Beispiel bestens im Ringpark, Hofgarten, Lusamgärtchen, Garten hinter dem Juliusspital, auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände, an der Leonhard-Frank-Promenade sowie im Fürstengarten und im botanischen Garten am Dallenberg.

Medien studieren in Würzburg

An der Julius-Maximilians-Universität Würzburg sind zurzeit fast 29.000 Studenten in zehn Fakultäten immatrikuliert. Die Hochschule für Musik Würzburg verzeichnet 600 Studenten, die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt gut 6.000. An der Würzburger Dolmetscherschule werden ca. 350 Schüler und Studenten zu Dolmetschern, Übersetzern und Fremdsprachenkorrespondenten ausgebildet. An der Julius-Maximilians-Universität wird der Studiengang Medienkommunikation (Bachelor/Master) angeboten, an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt der Bachelor Medienmanagement. In Würzburg gibt es fast drei Dutzend Studentenverbindungen und annähernd genauso viele Studentenkneipen, bekannte Treffpunkte tragen die Namen Das Boot, Escobar, Joe Pena's, Kult, Mainbäck, Nachtwächter, Omnibus, Riverside, Standard und Sternbäck.

Alle Hochschulen in Würzburg

Pro

  • Skifahren in Garmisch, shoppen in München und zum Baden an den Ammersee
  • Ob Würzburg, Passau, Nürnberg, München oder Ingolstadt – bei einer so großen Hochschulstadtdichte hast du die angenehme Qual der Wahl
  • Ein bisschen Dolce Vita gefällig? Die Nähe zu Italien macht einen Wochend-Trip mit Urlaubsfeeling auch bei kleinem Budget möglich
  • Bayern legt ganz besonderen Wert auf internationale Bildungsgleichheit – im INSM-Ländervergleich rankt es damit 2021 sogar auf Platz 1 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Selbst Hochschulstädte wie Passau haben oftmals eher provinzialen Charakter statt kosmopolitische Vibes
  • München gehört zu den teuersten Städten Deutschlands, allerdings halten sich die anderen Hochschulstädte im Mittelfeld
  • Ribisl? Hoaglig? Fisematenten? Man muss sie verstehen, diese Bayern.Manchmal braucht’s ein Wörterbuch