Schließen
Sponsored

Bachelor Medienpsychologie in Düsseldorf studieren?

Bachelor Medienpsychologie in Düsseldorf - Dein Studienführer

Du willst deinen Medienpsychologie Bachelor in Düsseldorf absolvieren? Wir haben für dich 6 Hochschulen mit Standort in Düsseldorf, an denen du den Medienpsychologie Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 6 Hochschulangebote für den Medienpsychologie Bachelor in Düsseldorf findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.


Medienpsychologie

Medienpsychologie kannst du entweder als eigenständigen Studiengang oder als Schwerpunkt in der Psychologie oder der Medienwissenschaft studieren. 

Darum geht es im Medienpsychologie Studium

Die Medienpsychologie befasst sich im Großen und Ganzen mit den drei Bereichen Medienwirkung, Mediennutzung und Medienselektion. Das Studium dauert zwischen sechs und sieben Semestern und vermittelt dir einen Mix aus Psychologie, Medien- und Kommunikationswissenschaft, oft aber auch etwas BWL und VWL. Ab der zweiten Hälfte des Studiums kannst du dein Wissen meist in einem bestimmten Bereich vertiefen. An den meisten Hochschulen ist auch ein längeres Praktikum in das Studium integriert.

Was kommt nach dem Medienpsychologie Studium?

Absolventen des Medienpsychologie Studiums sind Experten für die Nutzung und Wirkung von medialen Botschaften. Die Erkenntnisse der Medienpsychologie sind vor allem für die PR- und Werbebranche sowie für die Medienunternehmen von Interesse. Neben diesen typischen Tätigkeitsfeldern sind Medienpsychologen auch in Bildungseinrichtungen, Personalabteilungen oder als Berater sehr gefragt.


Weitere Informationen zum Medienpsychologie Studium
Bachelor Medienpsychologie in Düsseldorf

Bachelor Medienpsychologie in Düsseldorf

Düsseldorf

Düsseldorf ist die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen und mit über 600.000 Einwohnern nach Köln die zweitgrößte Stadt des Landes. Die größten Anziehungspunkte für Touristen und Einheimische befinden sich im Zentrum der Stadt. Die Königsallee lädt zum Flanieren ein und kann wohl fast jede Luxusmarke anbieten. In unmittelbarer Nähe dazu befindet sich die Altstadt, die gemeinhin auch als längste Theke der Welt bezeichnet wird. Egal, ob ein lokales Brauhaus, eine gemütliche Cocktailbar oder doch die kantige Rockkneipe mit dem ganz besonderen Charme - Düsseldorf hat wirklich für jeden Geschmack das Richtige. Ebenfalls nur einen Steinwurf entfernt fließt der Rhein, dessen Ufer vor allem im Sommer ein beliebter Aufenthaltsort ist.

Medien studieren in Düsseldorf

Mit fast 50.000 Studenten, die mittwochs und am Wochenende einen Großteil des Publikums der Altstadt darstellen, besitzt Düsseldorf auch eine ausgeprägte Hochschullandschaft. Von den 15 Hochschulen ist die Heinrich-Heine-Universität die bekannteste und hat derzeit über 30.000 immatrikulierte Studenten. Im Bereich der Medien ist Düsseldorf ebenfalls gut aufgestellt: Im Zwei-Fach-Bachelorsystem wird an der Universität das Fach Medien- und Kulturwissenschaften angeboten, die Hochschule Düsseldorf besitzt einen eigenen Fachbereich für Medien und auch die Europäische Medien- und Business-Akademie hat hier einen Standort.

Alle Hochschulen in Düsseldorf

Pro

  • Eine Stadt mit insgesamt 15 Hochschulen? Das ist Düsseldorf. Ob Heinrich-Heine-Universität, Fachhochschule oder renommierte Kunstakademie – die einzige Qual ist hier die Wahl
  • ようこそ! heißt „Herzlich Willkommen“ auf Japanisch und wenn dein Herz für Kultur und Menschen dieses fernöstlichen Landes schlägt, dann bist du in Düsseldorf genau richtig
  • Düsseldorf kann irgendwie alles und so findest du bodenständige Brauereikultur bei Altbier in der Altstadt neben High-Class-Shopping-Erlebnis auf der Königsallee

Contra

  • Die Versuchung ist groß, doch Gucci, Prada und Chanel in den Läden der Kö‘ müssen wohl bis nach dem Studium auf ihre neuen Besitzer/innen warten
  • Deinen Ausflug in die Stadt mit K solltest du besser heimlich planen – sonst brauchst du gar nicht mehr wiederkommen
  • Bei durchschnittlich 14,98 Euro pro Quadratmeter liegen die Mieten hier teilweise in fernsehturmhohen Sphären