Schließen

Bachelor Medienwissenschaft in Potsdam studieren?

Bachelor Medienwissenschaft in Potsdam - Dein Studienführer

Du willst deinen Medienwissenschaft Bachelor in Potsdam absolvieren? Wir haben für dich 6 Hochschulen mit Standort in Potsdam, an denen du den Medienwissenschaft Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 6 Hochschulangebote für den Medienwissenschaft Bachelor in Potsdam findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.


Medienwissenschaft

Eins vorweg: Wie der Name schon verrät, ist die Medienwissenschaft ein wissenschaftliches Studienfach. Hin und wieder gibt es zwar Projektarbeiten und praktische Übungen, im Kern bleibt es aber theoretisch. 

Das erwartet mich im Medienwissenschaft Studium

Die Medienwissenschaft bewegt sich zwischen Geistes- und Sozialwissenschaften und ist inhaltlich sehr breit gefächert. Im Medienwissenschaft Studium dreht sich alles um den Einfluss der Medien auf Gesellschaft, Politik und Kultur, aber auch um Theorie und Ästhetik bestimmter Medienformen und -formate, die du im Studium wissenschaftlich analysierst. Du lernst wissenschlich zu arbeiten und ensprechende Methoden anzuwenden. Im späteren Verlauf des Studiums werden meist Vertiefungsmöglichkeiten angeboten oder du kannst innerhalb eines Modules deine favorisierten Kurse wählen.

Nach dem Studium

Als Medienwissenschaftler bist du ein echter Allrounder und im Medienbereich vielseitig einsetzbar. Die Konkurrenz ist allerdings sehr hoch. Unser Tipp: Kümmere dich frühzeitig um Praktika oder einen Nebenjob, um dein individuelles Profil zu schärfen.


Weitere Informationen zum Medienwissenschaft Studium
Bachelor Medienwissenschaft in Potsdam

Bachelor Medienwissenschaft in Potsdam

Potsdam

Im Südwesten an Berlin angrenzend liegt die Stadt der Schlösser und Gärten mit ca. 165.000 Einwohnern. Bekannt ist Potsdam vor allem durch die Schlösser Sanssouci und Cecilienhof, die geschichtsträchtige Glienicker Brücke aber natürlich auch für das Studio Babelsberg (ehem. DEFA-Filmstudio). Mitten durch Potsdam fließt die Havel, die mit ihren angrenzenden Seen in der näheren Umgebung für unzählige Bademöglichkeiten sorgt.

Potsdam liegt im sogenannten Speckgürtel von Berlin und profitiert vom direkten Anschluss an die Berliner S-Bahn. Der zentral gelegene Hauptbahnhof ist der verkehrstechnische Knotenpunkt und führt sowohl das Straßenbahn- als auch das Busnetz zusammen. Von hier aus sind sämtliche Ziele innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Potsdam hat sich als Wissenschaftsstandort etabliert. Mehr als 30 Forschungsinstitute haben sich in den vergangen Jahren angesiedelt.

Medien studieren in Potsdam

In Potsdam sind ca. 25.000 Studenten eingeschrieben. Neben der Universität Potsdam, die mit ca. 20.000 Studenten den größten Anteil stellt, gibt es 5 weitere Hochschulen bzw. Hochschulinstitute, die das gesamte Studienspektrum abdecken. Hervorzuheben ist die Filmuniversität Babelsberg „Konrad Wolf“. Sie ist die einzige Filmuniversität in Deutschland und bietet neben einem weiten Spektrum an Studiengängen in den Bereichen Film, Fernsehen und Medien natürlich auch Kooperationen mit dem angrenzenden Studio Babelsberg.

Alle Hochschulen in Potsdam

Pro

  • Gürkchen essen im Spreewald, flanieren durch das schöne Potsdam oder Naherholung am Scharmützelsee – Brandenburg lässt nach langen Unitagen das Gemüt in der Natur wieder aufatmen
  • In Brandenburg ist das Leben noch sehr günstig, hier kannst du für wenig Geld sehr schön wohnen
  • Die Hauptstadt Berlin ist immer gut erreichbar und stillt den gelegentlichen Großstadthunger
  • Cottbus, Potsdam und Eberswalde überzeugen als Hochschulstandorte mit einer familiären Anzahl an Studierenden

Contra

  • Der Arbeitsmarkt in Brandenburg bietet wenig Karrierepotenzial
  • Eine geringe Auswahl an Studienmöglichkeiten gegenüber den anderen Bundesländern
  • Wegen vieler Pendler/innen ist auch der Regional- und Nahverkehr oft überfüllt und ausgelastet