Schließen
Sponsored

Bachelor Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Bonn studieren?

Bachelor Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Bonn - Dein Studienführer

Du willst deinen Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit Bachelor in Bonn absolvieren? Wir haben für dich 9 Hochschulen mit Standort in Bonn, an denen du den Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 9 Hochschulangebote für den Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit Bachelor in Bonn findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.


Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit

Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Unternehmenskommunikation – die Studiengangsbezeichnungen sind ebenso vielfältig wie die inhaltlichen Schwerpunkte der einzelnen Hochschulen. 

Das lernst du im PR/ Öffentlichkeitsarbeit Studium

Im PR Studium lernst du die interne und externe Kommunikation von Unternehmen und Organisationen zu managen. Neben der Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und der Presse ist auch die Krisenkommunikation von großer Bedeutung, um für ein positives Image in der Öffentlichkeit zu sorgen. BWL, Politische Kommunikation, Pressearbeit und Medienrecht sind ebenso auf vielen Studienplänen vertreten. 

Berufliche Perspektiven nach dem PR / Öffentlichkeitsarbeit Studium

Stressresistenz und Kontaktfreudigkeit sind zwei grundlegende Voraussetzungen, um in der PR / Öffentlichkeitsarbeit Karriere zu machen. Diese Qualifikationen gepaart mit dem Know-How aus dem Studium eröffnen dir Tätigkeiten als PR-Berater oder -Manager in Agenturen oder in Marketing-, Presse- und PR-Abteilungen in Unternehmen, Vereinen oder Behörden. Direkt am Anfang deiner Karriere wirst du dich allerdings oft noch mit einer bescheideneren Position als Trainee oder Volontär zufrieden geben müssen.


Weitere Informationen zum Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit Studium
Bachelor Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Bonn

Bachelor Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Bonn

Bonn

Bonn ist eine Stadt mit über 300.000 Einwohnern im Süden Nordrhein-Westfalens. Als eine der ältesten Städte Deutschlands kann Bonn auf eine lange Geschichte zurückblicken, die in der Römerzeit beginnt und von Tiefen und Höhen geprägt war. So unterstand die Stadt am Rhein lange der Nachbarstadt Köln. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts wurde die Universität Bonn gegründet, die innerhalb weniger Jahrzehnte zu einer der bedeutendsten ihrer Art im deutschsprachigen Raum avancierte. Im 20. Jahrhundert wurde Bonn am Ende des zweiten Weltkriegs zur Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland. Heute ist die Stadt der Hauptsitz vieler staatlicher Behörden. Neben den Zeugnissen der politischen und historischen Geschichte verfügt die Rheinstadt auch über ein breites kulturelles Angebot und vielerlei Möglichkeiten für lange Abende und ausgiebige Feiern.

Medien studieren in Bonn

Mit der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn und der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg verfügt Bonn über zwei eigene Universitäten. Außerdem beherbergt die Stadt Außenstellen der Fernuniversität in Hagen, der DIPLOMA – FH Nordhessen und der FOM Hochschule für Ökonomie & Management. Vor allem die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn verfügt über einen renommierten medienwissenschaftlichen Studiengang, was kaum verwunderlich ist, da Bonn ein Zentrum für verschiedene Medieninstitutionen ist. Die Deutsche Welle im Schürmann-Bau ist beispielsweise bekannt für Hörfunk-Produktionen, die weltweit gesendet werden. Doch auch der WDR und Phoenix haben Sendestudios in der ehemaligen Bundeshauptstadt. Neben verschiedenen bedeutenden Print- und Online-Medien hat mit der dpa die bedeutendste Quelle für deutschsprachige Nachrichten eine Zweigstelle in Bonn. Das macht Bonn zu einer wichtigen Stadt in der deutschen Medienlandschaft.

Alle Hochschulen in Bonn

Pro

  • Nur einen Abschluss? Nein, denn die Uni Bonn ist insbesondere für ihre internationalen Studiengänge mit Doppelabschlüssen bekannt
  • Shopping in der City, Frischluft schnappen an den Rheinauen und japanisches Flair beim Kirschblütenfest– nicht nur Beethoven hatte ein paar gute Gründe, hier 22 Lebensjahre zu verbringen
  • Zwar ist Bonn keine Bundeshauptstadt mehr, aber immer noch Sitz einiger wichtiger Ministerien mit vielen Gelegenheiten für Praktika und Studentenjobs
  • Die neue, deutsche Hauptstadt mag vielleicht einen Bären haben, aber Bonn hat einen Goldbären

Contra

  • Bei kostenlosen NRW-Reisen mit Studiticket ist man immer mal wieder in Versuchung, für eine kleine Kölner Affäre in die andere Stadt am Rhein zu fahren – Bonn verzeih’s
  • Man wird dich immer wieder fragen, ob du Lust hast zum Wandern ins Siebengebirge zu fahren, du solltest also Frischluft mögen - und nein, deine ausgelatschten Sneaker, sind nicht das richtige Schuhwerk dafür
  • Mit 12,49 Euro pro Quadratmeter lebt es sich in Bonn zwar schön, aber leider auch teuer und die Suche nach dem richtigen Zuhause erfordert Geduld