Kommunikationsdesign in Hamburg studieren?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Kommunikationsdesign

Bundesland

Hamburg

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist für Bachelor und Masterstudiengänge die häufigste Studienform. Hier ist man hauptberuflich „Student“: Tagsüber besucht man Vorlesungen und Seminare an der Hochschule. Da ein MBA-Studium sich explizit an Berufstätige richtet, ist das Vollzeitstudium hier allerdings weniger verbreitet als bei Bachelor- und Masterstudiengängen.

Als Vollzeit-Student beschäftigt man sich intensiv mit dem Lernstoff und kann sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren. Außerdem hat man täglich Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten, was den Wissensaustausch ebenso wie das Networking erleichtert. Der Nachteil: Eine berufliche Tätigkeit ist in der Regel nur in Form eines Nebenjobs möglich. Die Regelstudienzeit für einen Master bzw. MBA beträgt in Vollzeit üblicherweise zwei bis vier Semester und für einen Bachelor sechs Semester. 

Weiterlesen...

Kommunikationsdesign

Kommunikationsdesigner sind echte Allrounder und werden eigentlich überall gebraucht, wo Kommunikationsinhalte grafisch und inhaltlich aufbereitet werden müssen. Natürlich gibt es in diesem Bereich auch passende Studienangebote, die dich auf eine Karriere im Kommunikationsdesign vorbereiten. Hier findest du alles, was du wissen musst, rund um das Kommunikationsdesign Studium.

Infos zum Studium und alle Hochschulen auf einen Blick

In unserem ausführlichen Ratgeber zum Kommunikationsdesign Studium informieren wir dich über die verschiedenen Studienmöglichkeiten in diesem Bereich sowie über Inhalte, Voraussetzungen und deine Berufschancen. Was dir außerdem bei der Studienwahl hilft: Unsere große Datenbank listet dir ganz übersichtlich alle Hochschulen auf, an denen du Kommunikationsdesign studieren kannst.

Darum geht es im Kommunikationsdesign Studium

Das Kommunikationsdesign Studium dauert sechs bis acht Semester und vermittelt dir anwendungsorientiertes Designwissen und das entsprechende Handwerk. Der Studiengang ist sehr praxisnah mit künstlerischen Übungen und Projektarbeiten, aber auch die Theorie ist ein wesentlicher Bestandteil. Neben Fächern wie Illustration, Fotografie oder Digitale Bildgestaltung können also durchaus auch Designtheorie, Medienrecht und Marketing auf dem Studienplan stehen. Oft kannst du dann später einen Schwerpunkt wählen, wie etwa Werbung oder Unternehmenskommunikation. Dementsprechend kannst du nach dem Kommunikationsdesign Studium z.B. in Agenturen, Unternehmen oder Medienhäusern arbeiten. Grundvoraussetzung ist auf jeden Fall künstlerisches und gestalterisches Talent, denn das kannst du auch im Studium nicht lernen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Hamburg

Hamburg ist Hansestadt, Bundesland und die mit 1,86 Millionen Einwohnern zweitgrößte Stadt Deutschlands. Der Hamburger Hafen, der einst als größter Hafen des europäischen Kontinents galt, prägt Kultur und Handel der Stadt zwar bis heute, zum modernen Standbein ihrer Wirtschaft hat sich allerdings die Medienbranche entwickelt, welche mit Axel Springer, dem Spiegel und der Wochenzeitung Die Zeit in Hamburg vertreten ist. Die Telekommunikations- und Informationsbranche, sowie die kreative Szene zogen bald nach und machen Hamburg heute zu einer der angesagtesten und zukunftsträchtigsten Städte in Deutschland. Zu seinen Sehenswürdigkeiten zählen die alte Speicherstadt, die Reeperbahn und seit kurzem auch die Elbphilharmonie. Hamburg besitzt einen bedeutenden Flughafen, diverse Fährlinien und einen Bahnhof mit zahlreichen Fernverbindungen.

Medien studieren in Hamburg

Neben Köln und München ist Hamburg die bedeutendste Medienstadt Deutschlands. Insbesondere im Bereich der neuen Medien und klassischer Presseerzeugnisse sind die Möglichkeiten, die sich Medienstudierenden in Hamburg bieten schier unbegrenzt und so verwundert es nicht, dass fast alle Hamburger Hochschulen eigene Studiengänge im Bereich Medien anbieten: Die EMBA Europäische Medien- und Businessakademie, die Hochschule Fresenius, die Hamburg Media School, die Hochschule für angewandte Wissenschaft und Theater, die Hochschule für Musik und Theater und nicht zuletzt die Universität Hamburg mit ihren 42.000 Studenten sind nur einige der vielen öffentlichen und privaten Bildungseinrichtungen. Bekannt für ihr charmantes Durcheinander, aber nichtsdestoweniger als typische Hamburger Studentengegenden beliebt sind St. Pauli und das Schanzenviertel.

Alle Hochschulen in Hamburg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de