Schließen

Master Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Mannheim studieren?

Master Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Mannheim - Dein Studienführer

Du willst deinen Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit Master in Mannheim absolvieren? Wir haben für dich 4 Hochschulen mit Standort in Mannheim, an denen du den Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 4 Hochschulangebote für den Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit Master in Mannheim findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.


Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit

Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Unternehmenskommunikation – die Studiengangsbezeichnungen sind ebenso vielfältig wie die inhaltlichen Schwerpunkte der einzelnen Hochschulen. 

Das lernst du im PR/ Öffentlichkeitsarbeit Studium

Im PR Studium lernst du die interne und externe Kommunikation von Unternehmen und Organisationen zu managen. Neben der Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und der Presse ist auch die Krisenkommunikation von großer Bedeutung, um für ein positives Image in der Öffentlichkeit zu sorgen. BWL, Politische Kommunikation, Pressearbeit und Medienrecht sind ebenso auf vielen Studienplänen vertreten. 

Berufliche Perspektiven nach dem PR / Öffentlichkeitsarbeit Studium

Stressresistenz und Kontaktfreudigkeit sind zwei grundlegende Voraussetzungen, um in der PR / Öffentlichkeitsarbeit Karriere zu machen. Diese Qualifikationen gepaart mit dem Know-How aus dem Studium eröffnen dir Tätigkeiten als PR-Berater oder -Manager in Agenturen oder in Marketing-, Presse- und PR-Abteilungen in Unternehmen, Vereinen oder Behörden. Direkt am Anfang deiner Karriere wirst du dich allerdings oft noch mit einer bescheideneren Position als Trainee oder Volontär zufrieden geben müssen.


Weitere Informationen zum Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit Studium
Master Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Mannheim

Master Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Mannheim

Mannheim

In der drittgrößten Stadt des Bundeslandes Baden-Württemberg leben aktuell gut 305.000 Einwohner in 17 Stadtbezirken auf knapp 145 km² Fläche. Mannheim war schon im frühen 19. Jahrhundert eines der wichtigsten Zentren der Industrialisierung in Deutschland, hier wurden das erste Zweirad, der erste elektrische Aufzug und das erste Automobil erfunden. Durch die strategisch günstige Lage der Stadt an der Mündung des Neckars in den Rhein entstand hier einer der bis heute bedeutendsten Binnenhäfen in Europa. Charakteristisch für Mannheim ist die aus dem 16. Jahrhundert stammende Anordnung der Straßen als Quadrate. Sehenswürdigkeiten der Stadt sind u.a. Schloss Mannheim aus dem 18. Jahrhundert, das Museum Kunsthalle Mannheim von 1907 sowie der Markt-, Parade- und Friedrichplatz.

Medien studieren in Mannheim

An der 1907 gegründeten Universität Mannheim sind zurzeit knapp 12.000 Studenten in fünf Fakultäten immatrikuliert. Die Einrichtung bietet den BA- und MA-Studiengang Medien- und Kommunikationswissenschaft an. Ebenfalls in der Stadt ansässig sind die Hochschule der Bundesagentur für Arbeit, die private Hochschule der Wirtschaft für Management, die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim mit dem Studienangebot Musikforschung und Medienpraxis, die Hochschule Mannheim mit dem Studiengang Kommunikationsdesign, die Duale Hochschule Baden-Württemberg Mannheim mit den Studienfächern Digitale Medien sowie Medienmanagement und -kommunikation, die Mannheim Business School und die Popakademie Baden-Württemberg mit dem medienaffinen Fachbereich Musik- und Kreativwirtschaft.

Alle Hochschulen in Mannheim

Pro

  • In Mannheim kannst du an insgesamt 15 Hochschulen deinen Studieneinstieg wagen – dabei reicht die Auswahl von der klassischen Universität über Angebote für das duale Studium bis hin zu kreativen Akademien
  • Zwischen grünen Oasen und industriellem Großstadtcharme darfst du hier deine Seminarpausen an den Springbrunnen am Friedrichsplatz verbringen, Tiere und tropische Pflanzen im Luisenpark bestaunen oder dem Mannheimer Nachtleben in Jungbusch frönen
  • Studieren wie in Kaiserzeiten? Das geht! Denn ein Teil der Seminar- und Hörsäle der Universität Mannheim befinden sich im prächtigen Barockschloss der Stadt

Contra

  • T3 4? Oder D6 15? Mannheim wird auch Quadratestadt genannt, denn statt Straßennamen wird ein System aus Zahlen und Buchstaben verwendet – das kann zunächst auf Verwirrung stoßen
  • Bei Mietpreisen von 13,26 Euro pro Quadratmeter sind Mann (und Frau) hier etwas länger auf der Suche nach dem richtigen Heim
  • „Du Dackl!“ hat der Uniprofessor gerufen, das klingt zwar süß, heißt im freischnäuzigen Mannheimer Dialekt aber „Du Dummkopf – an die direkte Art der Mannheimer muss man sich eben erst gewöhnen