Medieninformatik in Schleswig-Holstein studieren?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Medieninformatik

Bundesland

Schleswig-Holstein

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist für Bachelor und Masterstudiengänge die häufigste Studienform. Hier ist man hauptberuflich „Student“: Tagsüber besucht man Vorlesungen und Seminare an der Hochschule. Da ein MBA-Studium sich explizit an Berufstätige richtet, ist das Vollzeitstudium hier allerdings weniger verbreitet als bei Bachelor- und Masterstudiengängen.

Als Vollzeit-Student beschäftigt man sich intensiv mit dem Lernstoff und kann sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren. Außerdem hat man täglich Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten, was den Wissensaustausch ebenso wie das Networking erleichtert. Der Nachteil: Eine berufliche Tätigkeit ist in der Regel nur in Form eines Nebenjobs möglich. Die Regelstudienzeit für einen Master bzw. MBA beträgt in Vollzeit üblicherweise zwei bis vier Semester und für einen Bachelor sechs Semester. 

Weiterlesen...

Medieninformatik

Wenn du dich für Informatik interessierst und später gerne im Medienbereich arbeiten möchtest, dann ist ein Medieninformatik Studium genau das Richtige für dich. Hier lernst du nicht nur programmieren, sondern wirst zum Experten für Multimedia und Digitale Medien.

Infos zum Studium und alle Hochschulen auf einen Blick

In unserem ausführlichen Artikel zum Medieninformatik Studium haben wir für dich alles Wichtige rund um Studieninhalte, Voraussetzungen und die beruflichen Perspektiven nach dem Studium zusammengetragen. Was die Suche so richtig einfach macht: In unserer großen Datenbank findest du alle Hochschulen mit Medieninformatik Studiengängen auf einen Blick.

Das erwartet dich im Medieninformatik Studium

Das Medieninformatik Studium ist sehr anwendungsbezogen und interdisziplinär ausgerichtet. Im ersten Teil des Studiums behandelst du mathematische, technische und theoretische Grundlagen, bevor du dann später tiefer in die Thematik eintauchst. Du lernst z.B. mehr über die Entwicklung von Softwares, Web-basierter Anwendungen oder multimedialer Informationssysteme. Ob der inhaltliche Schwerpunkt eher im Medienbereich oder auf der Informatik liegt, unterscheidet sich je nach Studiengang. Werfe daher am besten vorher einen Blick ins Modulhandbuch! Absolventen sind nicht nur bei Medienunternehmen, Agenturen oder Softwareherstellern, sondern auch in vielen weiteren Branchen einsetzbar.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein ist das nördlichste Bundesland Deutschlands. Es liegt zusammen mit seinem nördlichen Nachbarn Dänemark auf der jütischen Halbinsel zwischen Nord- und Ostsee. Die größte Stadt und zugleich Hauptstadt des Landes ist Kiel. Weitere bedeutende Zentren sind Flensburg, Neumünster und die Hansestadt Lübeck.

Das Landschaftsbild Schleswig-Holsteins ist geprägt von den beiden großen Meeren im Osten und Westen des Bundeslandes. Sie sind miteinander verbunden durch die meistbefahrene künstliche Wasserstraße der Welt, den Nord-Ostsee-Kanal.

Medien studieren in Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein hat drei Universitäten in Kiel, Lübeck und Flensburg sowie vier staatliche und vier private Fachhochschulen. Mit 26.000 Studierenden ist die Christian-Albrechts-Universität zu Kiel die größte Hochschule des Landes.

Ein vielfältiges Angebot von Studiengängen im Fachbereich Medien gibt es vor allem an den Lehranstalten der Landeshauptstadt. Die Fachhochschule Kiel bietet sieben verschiedene Medienstudienrichtungen an. Unter ihnen z. B. Medienkonzeption, Multimedia Produktion und Medienwirtschaft. Am Zentrum für Medien der Muthesius Kunsthochschule legen Studierende den Master in den Lehrgebieten Film/Time based Media und Interaktive Medien ab und an der Christian-Albrechts-Universität kann der Studiengang Medienwissenschaft: Film und Fernsehen belegt werden.

Alle Hochschulen in Schleswig-Holstein

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de