Schließen

Medienpsychologie in Baden-Württemberg studieren?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Medienpsychologie

Bundesland

Baden-Württemberg

Vollzeit

Ein Vollzeit Studium ist die klassische Variante des Studiums: Du investierst den großen Teil deiner wöchentlichen Arbeitszeit ins Studium, besuchst mit deinen Kommiliton*innen Präsenzveranstaltung, erbringst Leistungsnachweise wie Referate oder Projektaufgaben, schreibst Hausarbeiten und/oder legst mündliche Prüfungen ab.

Gerade im Bereich der Medien ist die Auswahl an Vollzeit Studiengängen sehr groß: Rund 870 Medien-Studiengänge an über 230 Hochschulen gibt es allein in Deutschland. Teilweise existieren große Unterschiede zwischen den Studiengängen, andere überschneiden sich inhaltlich. Um dich im Mediendschungel für das richtige Studium zu entscheiden; um nicht einfach irgendwas mit Medien zu machen, sondern das Richtige, haben wir dir auf dieser Seite alle wichtigen Infos zu den unterschiedlichen Fachbereichen, den in Frage kommenden Universitäten und Zugangsvoraussetzungen zusammengefasst.

Weiterlesen...

Medienpsychologie

Medienpsychologie kannst du entweder als eigenständigen Studiengang oder als Schwerpunkt in der Psychologie oder der Medienwissenschaft studieren. 

Darum geht es im Medienpsychologie Studium

Die Medienpsychologie befasst sich im Großen und Ganzen mit den drei Bereichen Medienwirkung, Mediennutzung und Medienselektion. Das Studium dauert zwischen sechs und sieben Semestern und vermittelt dir einen Mix aus Psychologie, Medien- und Kommunikationswissenschaft, oft aber auch etwas BWL und VWL. Ab der zweiten Hälfte des Studiums kannst du dein Wissen meist in einem bestimmten Bereich vertiefen. An den meisten Hochschulen ist auch ein längeres Praktikum in das Studium integriert.

Was kommt nach dem Medienpsychologie Studium?

Absolventen des Medienpsychologie Studiums sind Experten für die Nutzung und Wirkung von medialen Botschaften. Die Erkenntnisse der Medienpsychologie sind vor allem für die PR- und Werbebranche sowie für die Medienunternehmen von Interesse. Neben diesen typischen Tätigkeitsfeldern sind Medienpsychologen auch in Bildungseinrichtungen, Personalabteilungen oder als Berater sehr gefragt.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Baden-Württemberg

Das Bundesland liegt im Südwesten von Deutschland. Baden-Württemberg ist mit circa 11 Millionen Einwohnern und einer Fläche von etwa 36.000 Quadratkilometern das drittgrößte Bundesland Deutschlands. Stuttgart ist die Landeshauptstadt und mit etwa 625.000 Einwohnern zugleich die größte Stadt Baden-Württembergs. Das Bundesland gilt als eine der innovativsten und wirtschaftsstärksten Regionen Europas. Unternehmen, die weltweit zu den besten ihrer Branche gehören, sind hier beheimatet - wie zum Beispiel Mercedes-Benz, Bosch, SAP und HeidelbergCement. Zu den kulinarischen Spezialitäten Baden-Württembergs gehören Schwarzwälder Schinken, Spätzle, Maultaschen und Schwarzwälder Kirschtorte. Bei Touristen sind unter anderem die Städte Heidelberg und Freiburg, der Schwarzwald, der Feldberg und der Bodensee sehr beliebt. Seit einigen Jahren wirbt das Bundesland mit dem Slogan "Wir können alles. Außer Hochdeutsch."

Medien in Baden-Württemberg studieren

Baden-Württemberg ist für Studenten äußerst attraktiv. Es gibt eine Vielzahl von Hochschulen, die einen exzellenten Ruf genießen und deren Fakultäten nahezu alle erdenklichen Themenbereiche abdecken. Personen, die sich für ein medienwissenschaftliches Studium interessieren, haben in Baden-Württemberg eine enorme Auswahl an Universitäten und weiteren Hochschulen. Studiengänge im Bereich Medien werden in Stuttgart, Mannheim, Karlsruhe, Freiburg und anderen Städten angeboten.

Alle Hochschulen in Baden-Württemberg