Schließen

Bachelor Kommunikationsdesign in Dresden studieren?

Bachelor Kommunikationsdesign in Dresden - Dein Studienführer

Du willst deinen Kommunikationsdesign Bachelor in Dresden absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Dresden, an denen du den Kommunikationsdesign Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Kommunikationsdesign Bachelor in Dresden findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.


Kommunikationsdesign

Kommunikationsdesigner sind echte Allrounder und werden eigentlich überall gebraucht, wo Kommunikationsinhalte grafisch und inhaltlich aufbereitet werden müssen. Natürlich gibt es in diesem Bereich auch passende Studienangebote, die dich auf eine Karriere im Kommunikationsdesign vorbereiten. 

Darum geht es im Kommunikationsdesign Studium

Das Kommunikationsdesign Studium dauert sechs bis acht Semester und vermittelt dir anwendungsorientiertes Designwissen und das entsprechende Handwerk. Der Studiengang ist sehr praxisnah mit künstlerischen Übungen und Projektarbeiten, aber auch die Theorie ist ein wesentlicher Bestandteil. Neben Fächern wie Illustration, Fotografie oder Digitale Bildgestaltung können also durchaus auch Designtheorie, Medienrecht und Marketing auf dem Studienplan stehen. Oft kannst du dann später einen Schwerpunkt wählen, wie etwa Werbung oder Unternehmenskommunikation.

Dementsprechend kannst du nach dem Kommunikationsdesign Studium z.B. in Agenturen, Unternehmen oder Medienhäusern arbeiten. Grundvoraussetzung ist auf jeden Fall künstlerisches und gestalterisches Talent, denn das kannst du auch im Studium nicht lernen.


Weitere Informationen zum Kommunikationsdesign Studium
Bachelor Kommunikationsdesign in Dresden

Bachelor Kommunikationsdesign in Dresden

Dresden

Dresden ist Landeshauptstadt und zweitgrößte Stadt des Freistaates Sachsen. Im 300 Quadratkilometer großen Stadtgebiet leben etwa 540.000 Menschen auf beiden Seiten des drittlängsten Flusses Deutschlands, der Elbe. Während die Altstadtseite mit berühmten Barockbauwerken wie der Frauenkirche, der Semperoper, dem Residenzschloss und dem Zwinger, aber auch der Einkaufsmeile Prager Straße vor allem bei Touristen populär ist, lockt Dresden-Neustadt Studenten, Künstler und Liebhaber alternativer Lebensweisen auf die andere Seite der Elbe. Die ostdeutsche Stadt ist heute wieder eine moderne Wirtschaftsmetropole, die über mehrere Autobahnen, gute Bahnverbindungen und einen Flughafen erreicht werden kann.

Medien studieren in Dresden

Dresden kann durchaus aus Studentenstadt bezeichnet werden und bietet viele Möglichkeiten, Medien zu studieren: Mehr als 40.000 Studenten sind an den Dresdener Hochschulen eingeschrieben, davon fast 36.000 an der Technischen Universität Dresden. Die im Rahmen der Exzellenzinitiative geförderte Volluniversität gehört damit zu den studentenstärksten Unis Deutschlands und zählt auch mehrere Studiengänge mit Fokus Medien zu ihrem Angebot. Ein Bachelorstudium im Bereich Medieninformatik kann aber auch an der Fachhochschule Dresden (FHD) und der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) absolviert werden. Obwohl kein traditionelles Zentrum der Medienbranche, verfügt Dresden als Landeshauptstadt über örtliche Niederlassungen zahlreicher Nachrichtenagenturen, Zeitungen und Fernsehsender. Die Informations- und Telekommunikationsbranchen eröffnen zudem neuen Medien besondere Möglichkeiten.

Alle Hochschulen in Dresden

Pro

  • Bei mehr als 260 Studienoptionen aus den unterschiedlichsten Bereichen ist Dresden nicht nur das Florenz an der Elbe, sondern auch das Mekka für Studienanfänger/innen
  • Frauenkirche, Semperoper oder Residenzschloss – wenn du in Dresden studierst, bist du immer von architektonischen Augenweiden umgeben
  • Du hast geglaubt, dass Wohnen bei so viel Prunk und Pracht bestimmt viel kostet? Falsch gedacht! Mit Mietpreisen von 8,51 Euro pro Quadratmeter ist das Leben hier ein Schnäppchen
  • Weihnachtsgeschenkesuche ade! Ab jetzt werden jedes Jahr echte Dresdner Christstollen verschickt

Contra

  • Wenn du nur schnell von A nach B kommen willst, wollen die Scharen von Tourist/innen den Zwinger sehen. Und die Semperoper. Und die Frauenkirche. Inklusive Fotos und Stadtführung
  • Dresden kann nicht nur Prunk, sondern auch Plattenbau
  • Es kann sein, dass du hier dein Blaues Wunder erlebst, zum Beispiel wenn du auf der gleichnamigen Brücke im Stau stehst – aber du solltest ja sowieso besser Straßenbahn oder Fahrrad fahren