Schließen
Sponsored

Bachelor Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Brandenburg studieren?

Bachelor Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Brandenburg - Dein Studienführer

Du willst deinen Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit Bachelor in Brandenburg absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Brandenburg, an denen du den Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit Bachelor in Brandenburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.


Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit

Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Unternehmenskommunikation – die Studiengangsbezeichnungen sind ebenso vielfältig wie die inhaltlichen Schwerpunkte der einzelnen Hochschulen. 

Das lernst du im PR/ Öffentlichkeitsarbeit Studium

Im PR Studium lernst du die interne und externe Kommunikation von Unternehmen und Organisationen zu managen. Neben der Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und der Presse ist auch die Krisenkommunikation von großer Bedeutung, um für ein positives Image in der Öffentlichkeit zu sorgen. BWL, Politische Kommunikation, Pressearbeit und Medienrecht sind ebenso auf vielen Studienplänen vertreten. 

Berufliche Perspektiven nach dem PR / Öffentlichkeitsarbeit Studium

Stressresistenz und Kontaktfreudigkeit sind zwei grundlegende Voraussetzungen, um in der PR / Öffentlichkeitsarbeit Karriere zu machen. Diese Qualifikationen gepaart mit dem Know-How aus dem Studium eröffnen dir Tätigkeiten als PR-Berater oder -Manager in Agenturen oder in Marketing-, Presse- und PR-Abteilungen in Unternehmen, Vereinen oder Behörden. Direkt am Anfang deiner Karriere wirst du dich allerdings oft noch mit einer bescheideneren Position als Trainee oder Volontär zufrieden geben müssen.


Weitere Informationen zum Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit Studium
Bachelor Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Brandenburg?

Bachelor Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Brandenburg?

Brandenburg

Brandenburg ist ein Bundesland im Osten Deutschlands, in dem knapp 2,5 Millionen Menschen leben. Es umschließt die Bundeshauptstadt Berlin und ein Drittel der Fläche wird von Wäldern und Gewässern eingenommen. Die große Seenlandschaft im Norden und die Kulturlandschaft Spreewald im Süden des Landes sind touristische Anziehungspunkte. Sehr bekannt ist auch der Filmpark Babelsberg, das flächenmäßig größte Filmstudio Europas und in den letzten Jahrzehnten Produktionsort namhafter deutscher und internationaler Filme. Der Bevölkerungsschwund, von dem alle östlichen Bundesländer nach der Wende 1990 betroffen waren, hat sich inzwischen wieder gelegt. Größere Städte wie die Landeshauptstadt Potsdam, gelegen in direkter Nähe zu Berlin, verzeichnen wieder Bevölkerungszuwachs.

Medien studieren in Brandenburg

Für ein Medienstudium in Brandenburg kommen mehrere Einrichtungen in Frage. Äußerst renommiert ist die Filmuniversität Babelsberg, an der nicht nur die klassische Medienwissenschaft, sondern auch Studiengänge wie Digitale Medienkultur, Animation, Montage, Filmproduktion und Sound belegt werden können. Ein Studium der Medienwissenschaft ist auch an der Fachhochschule in Potsdam möglich. Die Technische Universität Cottbus Informations- und Medientechnik an, an der Technischen Hochschule Brandenburg/Havel können Studierende Medieninformatik studieren, ein Studiengang, der immer beliebter wird.

Alle Hochschulen in Brandenburg

Pro

  • Gürkchen essen im Spreewald, flanieren durch das schöne Potsdam oder Naherholung am Scharmützelsee – Brandenburg lässt nach langen Unitagen das Gemüt in der Natur wieder aufatmen
  • In Brandenburg ist das Leben noch sehr günstig, hier kannst du für wenig Geld sehr schön wohnen
  • Die Hauptstadt Berlin ist immer gut erreichbar und stillt den gelegentlichen Großstadthunger
  • Cottbus, Potsdam und Eberswalde überzeugen als Hochschulstandorte mit einer familiären Anzahl an Studierenden

Contra

  • Der Arbeitsmarkt in Brandenburg bietet wenig Karrierepotenzial
  • Eine geringe Auswahl an Studienmöglichkeiten gegenüber den anderen Bundesländern
  • Wegen vieler Pendler/innen ist auch der Regional- und Nahverkehr oft überfüllt und ausgelastet