Schließen
Sponsored

Fernstudium Medienpädagogik in Rheinland-Pfalz studieren?

Fernstudium Medienpädagogik in Rheinland-Pfalz - Dein Studienführer

Du willst Medienpädagogik als Fernstudium in Rheinland-Pfalz absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Rheinland-Pfalz recherchiert, an denen du Medienpädagogik als Fernstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Medienpädagogik als Fernstudium in Rheinland-Pfalz findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Fernstudium

Du möchtest studieren, kannst aber aus zeitlichen oder persönlichen Gründen nicht am regulären Unterricht teilnehmen? Kein Problem – Fernstudiengänge können hierfür eine hervorragende Alternative sein. Hier hast du die Möglichkeit, räumlich unabhängig zu studieren, da Präsenzzeiten auf ein Minimum beschränkt sind und nur in Sonderfällen anfallen, beispielsweise wenn Prüfungen anstehen.

Die Lehrmaterialien werden dir hier per Post zugeschickt oder online zur Verfügung gestellt, sodass du Inhalte in deinen eigenen vier Wänden erarbeiten kannst. Denn statt einem festen Stundenplan bist du für deine Zeiteinteilung selbst verantwortlich. Wie du merkst, bietet dir ein Fernstudium maximale Flexibilität und gibt so vor allem auch Berufstätigen die Möglichkeit, sich weiterzubilden. Dabei musst du selbstverständlich nicht auf professionelle Beratung verzichten, denn auch während des Fernstudiums stehen dir Ansprechpartner bei Fragen und Problemen zur Verfügung.


Medienpädagogik

Ein Medienpädagogik Studium wird manchmal nur als Zweit- oder Nebenfach angeboten, es eignen sich aber auch verwandte Fächer wie Medienwissenschaft mit einer entsprechenden Vertiefung. Damit du den perfekten Studiengang für dich findest, haben wir dir alles Wichtige zum Medienpädagogik Studium zusammengetragen. 

Warum Medienpädagogik studieren?

Medien sind im Alltag von Kindern und Jugendlichen sehr präsent, weshalb sie den richtigen Umgang mit ihnen lernen müssen. Aber auch für Erwachsene ist die kompetente und zielführende Anwendung von Medien im Berufs- oder Privatleben sehr wichtig. Im Medienpädagogik Studium betrachtest du Medien aus einer pädagogischen Perspektive und kannst später z.B. in Kultureinrichtungen, im Bildungswesen oder in Personalabteilungen arbeiten.

Das lerne ich im Medienpädagogik Studium

Das Medienpädagogik Studium ist interdisziplinär und vereint Inhalte aus Pädagogik, Psychologie und Medienwissenschaft. Ganz klar, dass daher auch die Schwerpunkte der Studiengänge variieren. Alle Medienpädagogik Studiengänge befassen sich jedoch grundsätzlich mit den drei Eckpfeilern Medienerziehung, Medienkompetenz und Mediendidaktik. Nach den Grundlagen kannst du dich im späteren Verlauf des Studiums spezialisieren. Weitere Informationen bekommst du in unserem Ratgeber zum Medienpädagogik Studium.


Weitere Informationen zum Medienpädagogik Studium
Fernstudium Medienpädagogik in Rheinland-Pfalz

Fernstudium Medienpädagogik in Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz

Rheinland-Pfalz ist mit etwas über vier Millionen Einwohnern das siebtgrößte der deutschen Bundesländer. Landeshauptstadt und zugleich die größte Stadt ist Mainz, dazu kommen mit Trier, Kaiserslautern, Ludwigshafen und Koblenz vier weitere Großstädte. Schon von der Natur her hat Rheinland-Pfalz einiges zu bieten. Der Rhein und die Mosel sorgen für idyllische Täler, in denen Wein angebaut (und natürlich auch getrunken) wird. Schnell wird es auf dem Nürburgring, um den herum zudem jährlich das Festival "Rock am Ring" statt, das etwa 85.000 Besucher anzieht.

Medien studieren in Rheinland-Pfalz

Auch der Bildungsbereich ist in Rheinland-Pfalz gut ausgestattet. Zahlreiche Universitäten, Hochschulen sowie private Hochschulen sind auf das ganze Land verteilt. Die größte Universität ist die Johannes Gutenberg-Universität in Mainz mit über 33.000 immatrikulierten Studenten. Medienbezogene Studiengänge sind in dem Bundesland ebenfalls in großer Zahl vertreten. Die Hochschule Mainz bietet gleich mehrere Fächer an, ebenso die Hochschule Trier. Dazu gehören beispielsweise Digitale Medien und Spiele, Kommunikationsdesign oder Zeitbasierte Medien. Auch die Universitäten in Mainz, Trier sowie in Koblenz-Landau haben Studiengänge im Medienbereich im Angebot. Das sind allgemeine Fächer wie Medienwissenschaft (Trier) oder spezifischere Studiengänge wie Audiovisuelles Publizieren in Mainz.

Alle Hochschulen in Rheinland-Pfalz

Pro

  • Ob Trier, Koblenz oder Mainz – die Hochschulstädte überzeugen mit beschaulicher Lage, breitem Fächerangebot und hübschem Altstadtcharme
  • Zu Vino sagst du nie No? Dann ist die Weinkönigin aller Bundesländer dein Ort zum Bleiben
  • Wandern am Dreiländereck, ein Besuch der vielen Burgen, ein Abstecher nach Luxemburg oder eine Radtour entlang der Mosel – da wohnen, wo andere Urlaub machen

Contra

  • Rheinland-Pfalz ist ein beliebtes Ziel für Touristengruppen und Busreisen – da kann man sich beim Studium in Koblenz schon mal wie eine Sehenswürdigkeit vorkommen
  • Die Hochschulstädte des kleinen Bundeslandes überzeugen eher mit Postkartenmotiven und Märchenflair als mit internationalem Melting-Pot-Feeling
  • Schon mal von pfälzischem Saumagen gehört? Vielleicht hast du nun das finale Argument für einen veganen Lebensstil gefunden