Medien in Oldenburg studieren?

Stadt

Oldenburg

Hochschulen

2 Hochschulen

Oldenburg

Die kreisfreie Universitätsstadt Oldenburg liegt im Nordwesten Niedersachsens. Die Einwohnerzahl beträgt rund 165.000 Einwohner. Der Name geht auf eine alte Burg zurück, die hier an der Furt über den Fluss Hunte stand und erstmalig im 8. Jahrhundert erwähnt wurde. Verkehrsgünstig gelegen im Dreieck Osnabrück, Bremen und Wilhelmshaven sind die Nordsee ebenso wie die Niederlande innerhalb kürzester Zeit zu erreichen. Die Fußgängerzone wurde 1967 eingerichtet und gilt als erste ihrer Art in Deutschland.

Neben der so genannten Kneipenmeile in der Wallstraße findet der Interessierte eine große Auswahl an kulturellen Angeboten. Außer dem alljährlichen Kultursommer gibt es eine große Anzahl von Spielstätten unterschiedlicher Größe und Ausrichtung. Das Oldenburger Filmfestival hat sich zu einer festen internationalen Größe im Kalender der Filmschaffenden etabliert und lockt alljährlich im Herbst Hollywoodgrößen an. Auch wirtschaftlich ist Oldenburg ein wichtiger Standort, so ist der weltweit größte Anbieter für digitale Fotoprodukte CEWE hier heimisch.

Medien in Oldenburg studieren

An der Carl von Ossietzky Universität studieren rund 14.000 Studenten. Hier besteht die Möglichkeit die Studiengänge Integrated Media - Audiovisuelle Medien in Praxis, Theorie und Vermittlung, Kunst und Medien sowie Kunst- und Medienwissenschaft zu belegen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Weitere Studienangebote

medienstudienfuehrer.de weiterempfehlen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de