Schließen

Bachelor Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Braunschweig studieren?

Bachelor Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Braunschweig - Dein Studienführer

Du willst deinen Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit Bachelor in Braunschweig absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Braunschweig, an denen du den Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit Bachelor in Braunschweig findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Mit dem Bachelor Studium erlangst du einen international anerkannten Hochschulabschluss. Meistens ist ein Bachelorstudium auf drei Jahre (6 Semester) Regelstudienzeit ausgelegt. Während des Studiums sammelst du in den verschiedenen Kursen, den sogenannten Modulen, Credit Points (CPs). Das gesamte Bachelor-Studium umfasst 180 bis 240 CPs und schließt mit der Bachelor-Arbeit ab.

Sobald du deinen Bachelor in der Tasche hast, kannst du entweder sofort ins Berufsleben einsteigen oder dich mit einem Master Studium weiter qualifizieren.


Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit

Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Unternehmenskommunikation – die Studiengangsbezeichnungen sind ebenso vielfältig wie die inhaltlichen Schwerpunkte der einzelnen Hochschulen. 

Das lernst du im PR/ Öffentlichkeitsarbeit Studium

Im PR Studium lernst du die interne und externe Kommunikation von Unternehmen und Organisationen zu managen. Neben der Kommunikation mit Kunden, Mitarbeitern und der Presse ist auch die Krisenkommunikation von großer Bedeutung, um für ein positives Image in der Öffentlichkeit zu sorgen. BWL, Politische Kommunikation, Pressearbeit und Medienrecht sind ebenso auf vielen Studienplänen vertreten. 

Berufliche Perspektiven nach dem PR / Öffentlichkeitsarbeit Studium

Stressresistenz und Kontaktfreudigkeit sind zwei grundlegende Voraussetzungen, um in der PR / Öffentlichkeitsarbeit Karriere zu machen. Diese Qualifikationen gepaart mit dem Know-How aus dem Studium eröffnen dir Tätigkeiten als PR-Berater oder -Manager in Agenturen oder in Marketing-, Presse- und PR-Abteilungen in Unternehmen, Vereinen oder Behörden. Direkt am Anfang deiner Karriere wirst du dich allerdings oft noch mit einer bescheideneren Position als Trainee oder Volontär zufrieden geben müssen.


Weitere Informationen zum Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit Studium
Bachelor Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Braunschweig

Bachelor Public Relations / Öffentlichkeitsarbeit in Braunschweig

Braunschweig

Mit 250.000 Einwohnern ist Braunschweig die zweitgrößte Stadt des Bundeslandes Niedersachsen. Dank ihres Stadtgründers Heinrich des Löwen wird sie auch die Löwenstadt genannt. Im Zentrum Braunschweigs treffen Tradition und Moderne aufeinander. Die Altstadt rund um den Dom und den Burgplatz beherbergt die vielen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Hinter der Fassade des alten Residenzschlosses befindet sich aber mittlerweile ein Einkaufszentrum mit mehr als 150 Geschäften und Restaurants. 
Die Nachtschwärmer treffen sich in Braunschweig in der Kneipenszene des östlichen Ringgebiets oder in den Bars und Clubs des „Kultviertels“, das eigentlich Friedrich-Wilhelm-Viertel heißt.

Medien studieren in Braunschweig

Die größte und bekannteste Hochschule der Löwenstadt ist die Technische Universität Carolo-Wilhelmina, die trotz des Namens seit 1968 auch geistes- und sozialwissenschaftliche Studiengänge anbietet. Neben ihr gibt es mit der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig auch noch die einzige Kunsthochschule in Niedersachsen. Beide Hochschulen bieten Studiengänge aus der Disziplin Medien an. An der Technischen Universität ist dies z. B. der Masterstudiengang Medientechnik und Kommunikation, an der Hochschule für Bildende Künste wird das Fach Medienwissenschaften unterrichtet.

Alle Hochschulen in Braunschweig

Pro

  • Das größte Bundesland überzeugt mit vielfältigen Hochschulangeboten, egal ob am Meer, in den Bergen oder in eher urbanen Städten wie Hannover
  • Stroopwafels in den Niederlanden essen, Tea-Time auf den ostfriesischen Inseln genießen oder in Hamburg Halligalli machen – von Niedersachsen aus, ist das alles möglich
  • Niedersachsen beweist, dass Naturwissenschaften keine Männerdomäne sind, und hat dank kontinuierlichen Förderungen, bundesweit den höchsten Frauenanteil in den MINT-Fächern

Contra

  • Delmenhorst, Diepholz, Lingen – abseits von Hannover lebt man hier eher kleinstädtisch
  • Natur, Natur, Natur gibt es in Niedersachsen ganz viel – mancher spricht gar von Einöde
  • Schon mal Grünkohl mit Pinkel gegessen? Nein? Dann bleibt dieser Punkt verhandelbar