Kommunikationsdesign in Duisburg studieren?

Studienform

Vollzeit

Studiengang

Kommunikationsdesign

Stadt

Duisburg

Vollzeit

Das Vollzeitstudium ist für Bachelor und Masterstudiengänge die häufigste Studienform. Hier ist man hauptberuflich „Student“: Tagsüber besucht man Vorlesungen und Seminare an der Hochschule. Da ein MBA-Studium sich explizit an Berufstätige richtet, ist das Vollzeitstudium hier allerdings weniger verbreitet als bei Bachelor- und Masterstudiengängen.

Als Vollzeit-Student beschäftigt man sich intensiv mit dem Lernstoff und kann sich voll und ganz auf das Studium konzentrieren. Außerdem hat man täglich Kontakt zu Kommilitonen und Dozenten, was den Wissensaustausch ebenso wie das Networking erleichtert. Der Nachteil: Eine berufliche Tätigkeit ist in der Regel nur in Form eines Nebenjobs möglich. Die Regelstudienzeit für einen Master bzw. MBA beträgt in Vollzeit üblicherweise zwei bis vier Semester und für einen Bachelor sechs Semester. 

Weiterlesen...

Kommunikationsdesign

Kommunikationsdesigner sind echte Allrounder und werden eigentlich überall gebraucht, wo Kommunikationsinhalte grafisch und inhaltlich aufbereitet werden müssen. Natürlich gibt es in diesem Bereich auch passende Studienangebote, die dich auf eine Karriere im Kommunikationsdesign vorbereiten. Hier findest du alles, was du wissen musst, rund um das Kommunikationsdesign Studium.

Infos zum Studium und alle Hochschulen auf einen Blick

In unserem ausführlichen Ratgeber zum Kommunikationsdesign Studium informieren wir dich über die verschiedenen Studienmöglichkeiten in diesem Bereich sowie über Inhalte, Voraussetzungen und deine Berufschancen. Was dir außerdem bei der Studienwahl hilft: Unsere große Datenbank listet dir ganz übersichtlich alle Hochschulen auf, an denen du Kommunikationsdesign studieren kannst.

Darum geht es im Kommunikationsdesign Studium

Das Kommunikationsdesign Studium dauert sechs bis acht Semester und vermittelt dir anwendungsorientiertes Designwissen und das entsprechende Handwerk. Der Studiengang ist sehr praxisnah mit künstlerischen Übungen und Projektarbeiten, aber auch die Theorie ist ein wesentlicher Bestandteil. Neben Fächern wie Illustration, Fotografie oder Digitale Bildgestaltung können also durchaus auch Designtheorie, Medienrecht und Marketing auf dem Studienplan stehen. Oft kannst du dann später einen Schwerpunkt wählen, wie etwa Werbung oder Unternehmenskommunikation. Dementsprechend kannst du nach dem Kommunikationsdesign Studium z.B. in Agenturen, Unternehmen oder Medienhäusern arbeiten. Grundvoraussetzung ist auf jeden Fall künstlerisches und gestalterisches Talent, denn das kannst du auch im Studium nicht lernen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was du suchst? Hier findest du alle Studienmöglichkeiten

Duisburg

In der fünftgrößten Stadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen leben aktuell 491.000 Einwohner in 46 Stadtteilen auf knapp 233 km² Fläche. Duisburg wurde im Jahr 883 erstmals urkundlich erwähnt. Die für Handel aller Art günstige Lage an der Ruhrmündung in den Rhein sowie der mittelalterlichen Verbindung Westfälischer Hellweg prädestinierte die Stadt schon früh als Warenumschlagplatz. Der Ausbau der Rhein-Ruhr-Mündung gegen Ende des 19. Jahrhunderts zum weltweit größten Binnenhafen machte Duisburg zur „Montanstadt“. Das rasante Wachstum der Stadt durch den Kohle- und Stahlboom fand 1993 mit der Schließung der Krupp-Hütte ein Ende. Seither bewältigt Duisburg den Strukturwandel zur Dienstleistungsmetropole erfolgreich, so wurde etwa 2008 das 57.000 m² große Einkaufszentrum Forum Duisburg in der Innenstadt eröffnet.

Medien studieren in Duisburg

An der 2003 gegründeten Universität Duisburg-Essen sind zurzeit 43.000 Studenten in elf Fakultäten immatrikuliert. Die Einrichtung bietet den Bachelor-Studiengang Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft sowie die Master-Studiengänge Angewandte Kognitions- und Medienwissenschaft, Educational Media sowie Literatur und Medienpraxis an. Am Duisburger Standort der FOM Hochschule für Ökonomie & Management ist außerdem der Studiengang Marketing & Digitale Medien möglich. Ebenfalls ortsansässig ist ein Studienort der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung Nordrhein-Westfalen. Ein bekanntes Studentenviertel ist der Stadtteil Neudorf, gut besuchte Studentenkneipen gibt es am Dellplatz und in der Finkenstraße.

Alle Hochschulen in Duisburg

medienstudienfuehrer.de weiterempfehlen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick findest Du unter: www.das-richtige-studieren.de